RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Eisdiele_in_Hamburg_eroeffnet_2373475.html

15.11.2011

Zurück zur Meldung

Das letzte Eis des Jahres

Eisdiele in Hamburg eröffnet


Meldung einblenden

Eisessen statt Eislaufen: Passend zur kalten dunklen Jahreszeit haben Renner Hainke Wirth Architekten (Hamburg) eine Eisdiele gebaut. Während die letzten warmen Sonnenstrahlen auf der Elbe glitzern, können Hamburger und Besucher der Hansestadt die kalt-cremige Süßspeise direkt gegenüber der Speicherstadt genießen.

Kühl wie die angebotene Produkt ist die Formsprache des „Eiscafe Minah“. Der eingeschossige transparente Baukörper ist mit einem metallischen Flachdach versehen, das zu allen Seiten ein wenig auskragt. Zusammengehalten wird das Ganze durch eine filigrane Stahlkonstruktion. Die Kubatur des 160 Quadratmeter umfassenden Gebäudes scheint sich der inselartigen Lage auf der Deichbefestigung zwischen Elbe und Innenstadt anzupassen und wirkt so fast stromlinienförmig .

Im Innenraum ist das Café in schlichtem Weiß gehalten. Während die gläserne Straßenfassade mit einem matten Wellenmuster von Verkehr abgeschirmt ist, gibt die gegenüberliegende südwestlich ausgerichtete Glasschiebefront den Blick frei auf den Hafen und die Speicherstadt.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

2

wagner5 | 19.11.2011 07:22 Uhr

Das Dach

Mit dem Dachüberstand habe ich keine Probleme. Aber wäre der Traufbereich etwas filigraner, aufgelöster wäre vermutlich die Dynamik und damit der schwebende Eindruck besser. So, wie es jetzt ist, hat man den Eindruck, daß das schwere Dach von den dünnen Stützen kaum gehalten werden kann. Aber ansonsten muß ich sagen: Hut ab! Clevere Grundrißlösung, kein Schnickschnack, freue mich schon auf das erste Eis dort. Auch im Winter.

1

clela | 15.11.2011 16:50 Uhr

schönes ding

nur eine äußerst nerviger Dachüberstand an der Strassenseite. Ohne diesen wäre es ziemlich hervorragend!

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

15.11.2011

Sechs Höfe

Technische Schulen Steinfurt umgebaut

15.11.2011

Wer verkauft die Stadt?

Diskussion in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
Rechtsprechung
HOAI gekippt
Baunetz Architekten
Barkow Leibinger