RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Dietrich_Untertrifaller_Architekten_bei_Graz_7418501.html

25.09.2020

Zurück zur Meldung

Firmensitz mit Outlet

Dietrich Untertrifaller Architekten bei Graz


Meldung einblenden

Ein kreisförmiges Outlet mit bronzefarbener, eloxierter Aluminiumfassade und üppig begrünten Innenhöfen – die flexibel geplante Struktur im Süden von Graz besteht aus zwei unterschiedlich großen Ringen und kann zusammen mit dem Unternehmen „mitwachsen“. Denn einen „in Etappen ausbaubaren Firmensitz, ohne ein Provisorium“ zu erzeugen, war der Wunsch des Schuhherstellers legero united, der 2016 einen Wettbewerb für die Errichtung eines neuen Hauptsitzes auslobte. Diesen gewann der Entwurf von Dietrich | Untertrifaller Architekten (Bregenz), die das Projekt geplant und vor Kurzem fertiggestellt haben.

Der Bürokomplex steht in Feldkirchen südlich von Graz, auf einem Grundstück zwischen Flughafen und Autobahn. Mit Abschluss des ersten Bauabschnitts sind insgesamt rund 9.000 Quadratmeter Fläche entstanden, davon rund 7.100 Quadratmeter für Büros und 1.400 Quadratmeter für das Outlet. Der größere der beiden Büroringe ist so konstruiert, dass er um eine weitere Etage aufgestockt werden kann. Außerdem besteht eine Erweiterungsmöglichkeit durch den Bau der zusätzlichen „Satelliten-Ringe“, die an die bestehende Struktur andocken können.

Die beiden Ebenen des Bürorings sind in Bezug auf Nutzung und Material bewusst sehr unterschiedlich gestaltet, so die Architekt*innen: Während das vollverglaste Erdgeschoss aus Stahlbeton alle halböffentlichen Bereiche wie Foyer, Betriebsrestaurant und Besprechungsräume enthält, ist das Obergeschoss mit den eigentlichen Büroräumen als Holzbau konstruiert. Die beiden Ebenen sind über drei Kerne erschlossen, die die komplette Infrastruktur, Haustechnik, Treppen sowie Teeküche und eine Pausenloggia zum Innenhof beherbergen. Der Büroring ist mit dem zylinerförmigen Outlet durch eine umlaufende Überdachung aus Beton verbunden. Das stützenfreie Outlet ist von einem sternförmigen Holztragwerk überspannt, was vor allem zum „ganz besonderen Einkaufserlebnis“ beitragen soll. (mg)

Fotos: Bruno Klomfar


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

25.09.2020

Spiegelei in Rotterdam

Schaulager Boijmans Van Beuningen von MVRDV

25.09.2020

Skihütte in Sichtbeton

Villa in Kalifornien von Faulkner Architects

>
Baunetz Architekten
hirner & riehl architekten
BauNetz Wissen
Einfach beheizt
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Maps
Architektur entdecken
vgwort
34866797