RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Deutscher_Bauherrenpreis_2020_verliehen_7141221.html

21.02.2020

Zurück zur Meldung

Ausgezeichnete Kooperationen

Deutscher Bauherrenpreis 2020 verliehen


Meldung einblenden

Ohne sie geht (fast) nichts – und so ist ein Preis, der neben der Arbeit der Architekt*innen auch den Anteil der Bauherrschaft am Projekt würdigt, nur konsequent. Seit 1986 verleiht die Arbeitsgruppe Kooperation, bestehend aus dem Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW, dem Bund Deutscher Architekten BDA und dem Deutschen Städtetag, den Deutschen Bauherrenpreis an in diesem Sinne besonders gelungene Partnerschaften im Wohnungsbau. Am vergangenen Mittwoch wurden 11 Projekte mit dem Deutschen Bauherrenpreis 2020 ausgezeichnet.

Eine Jury um Jochen König (Aachen) traf die Auswahl aus einer Shortlist von 33 Projekten. Bauliche Qualität und Wirtschaftlichkeit waren, wie schon in den vergangenen Jahren, die Hauptkriterien der Beurteilung. Eingegangen waren zuvor 230 Bewerbungen – die höchste Anzahl an Anreichungen in der Geschichte des Preises. Und eine Vielfalt, die sich auch in der typologisch breit aufgefächerten Liste der Preisträger widerspiegelt.

Die 11 ausgezeichneten Projekte von Modernisierung bis zur Quartiersentwicklung in der Übersicht:

  • Thema „Urbane Quartiersentwicklung“:
    Metropolenhaus am jüdischen Museum, Berlin
    Metropolenhaus am jüdischen Museum eG, Berlin mit bfstudio Partnerschaft von Architekten, Berlin

  • Thema „Weiterbau von Quartieren“:
    Mehrgenerationswohnen II „Eigene Scholle“, Halle
    Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft „Eigene Scholle“ eG, Halle (Saale) mit Enke Wulf Architekten, Berlin

  • Thema „Bauen in städtebaulich schwierigen Lagen“:
    Wohnen am Eimsbütteler Marktplatz, Hamburg
    Wohnungsbaugenossenschaft Kaifu Nordland eG mit LRW Architekten und Stadtplaner, Hamburg

  • Thema „Kleine Wohnanlagen mit regionaler Charakteristik“:
    Seniorenwohnen Schechen
    Gemeinde Schechen mit Deppisch Architekten, Freising

  • Thema „Studentisches Wohnen“
    Studentendorf Schlachtensee, Berlin
    Studentendorf Schlachtensee eG mit Brenne Architekten, Berlin

  • Thema „Stadtreparatur/Neue Stadtbausteine“:
    Wohn- und Geschäftshaus Jüdenstraße, Weißenfels (Saale)
    Wohnungsbaugenossenschaft Weißenfels/Saale eG mit Dietzsch & Weber Architekten, Halle/Saale

  • Thema „Hybridgebäude und Nutzungsmischung“:
    Wohnen statt Parken, Konstanz
    WOBAK städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH, Konstanz mit den unternehmenseigenen Architekten

  • Thema „Modernisierung und Umbau“:
    Sanierung eines Personalwohnhauses, Konstanz
    Spitalstiftung Konstanz mit Braun+Müller Architekten, Konstanz

  • Thema „Neue Wohnquartiere“:
    Neues Wohnen Sündersbühl, Nürnberg
    wbg Nürnberg GmbH mit der Planungsgemeinschaft NWS und ganzWerk, beide Nürnberg

  • Thema „Neue Wohnquartiere“:
    Wohnquartier Holsteinstraße, Köln
    GAG Köln mit Lorber Paul Architekten und a+m Architekten Ingenieure, beide Köln


Alle ausgezeichneten Projekte erhalten eine Urkunde für die maßgeblich am Werk beteiligten Partner (Bauherren, Stadtplaner, Architekten, Landschaftsarchitekten, Ingenieure, Sozialplaner) und eine Bronze-Plakette des Hannoveraner Künstlers und Architekten Stefan Schwerdtfeger, die am Gebäude angebracht werden kann. Zudem ist die Veröffentlichung aller für den Deutschen Bauherrenpreis 2020 nominierten Projekte in einer Broschüre geplant. (kms)


Zum Thema:

www.deutscherbauherrenpreis.de


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Metropolenhaus am jüdischen Museum eG, Berlin mit bfstudio Partnerschaft von Architekten, Berlin

Metropolenhaus am jüdischen Museum eG, Berlin mit bfstudio Partnerschaft von Architekten, Berlin

Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft „Eigene Scholle“ eG, Halle (Saale) mit Enke Wulf Architekten, Berlin

Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft „Eigene Scholle“ eG, Halle (Saale) mit Enke Wulf Architekten, Berlin

Integratives Wohnprojekt Klarissenkloster, Erzbistum Köln mit LK Architekten, Köln

Integratives Wohnprojekt Klarissenkloster, Erzbistum Köln mit LK Architekten, Köln

Wohnen am Eimsbütteler Marktplatz, Hamburg, Wohnungsbaugenossenschaft Kaifu Nordland eG mit LRW Architekten und Stadtplaner, Hamburg

Wohnen am Eimsbütteler Marktplatz, Hamburg, Wohnungsbaugenossenschaft Kaifu Nordland eG mit LRW Architekten und Stadtplaner, Hamburg

Bildergalerie ansehen: 22 Bilder

Alle Meldungen

<

21.02.2020

Cortenstahlhülle für schweres Gerät

Berufsschule in British Columbia von omb

21.02.2020

In Würde wohnen

Bremer Stadtdialog

>
BauNetz Wissen
Grüne Welle
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
Tru Architekten
DEAR Magazin
Design in Quarantäne
vgwort