RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Chipperfield-Umbau_in_Mailand_4041787.html

<ÜBERSICHT

15.12.2014

Kultureller Themenpark

Chipperfield-Umbau in Mailand


In Mailand haben David Chipperfield Architects ein nach außen geschlossenes Industrieensemble in ein luftiges Kulturzentrum verwandelt. Die „Città delle Culture“ vereint das Archäologische Museum, eine Marionetten-Werkstatt, eine Filmschule und ein Zentrum für außereuropäische Kulturen. Entstanden ist ein „ausgedehnter kultureller Themenpark im Industriegelände“.

Das um 1900 errichtete Ansaldo-Areal in der Via Bergognone im Viertel Tortona war von Automobilherstellern sowie einem Hersteller von Lokomotiven und Eisenbahnwaggons vielfältig industriell genutzt worden. Mit industriearchäologischer Zielsetzung sanierten die Architekten die lange Ziegelwand des Bestands.

Architektonisches Highlight der „Stadt der Kulturen“ ist ein verglaster Innenhof, um den herum sich die Ausstellungsräume öffnen. Dieses zentrale Atrium folgt der Idee des überdachten Platzes und ist mit seinem gewellten Dachprofil gleichzeitig die Haupt-Lichtquelle des gesamten Bauvolumens. Das aus parabolisch gebogenen Gläsern zusammengesetzte organische Volumen wächst über das Dach hinaus und thront wie eine Laterne über den Sheddächern des Industriebaus.

Fotos: Oskar Da Riz/Stahlbau Pichler


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

15.12.2014

Schiff in der Werft

OMA bauen Ausstellungszentrum in Shanghai

15.12.2014

Die letzten Momente des Lebens

Pflegeheim in Villejuif bei Paris

>
Baunetz Architekten
Bez + Kock
BauNetz Wissen
Unigebäude mit Beisl
Campus Masters
Jetzt abstimmen