RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Calatravas_neuer_Bahnhof_in_Luettich_828719.html

22.09.2009

Eisenbahnkathedrale

Calatravas neuer Bahnhof in Lüttich


Nach fast zehnjähriger Dauer sind die Arbeiten an der Großbaustelle Lütticher Bahnhof abgeschlossen. Vor wenigen Tagen wurde Santiago Calatravas imposantes Gebäude eingeweiht. Der Neubau ersetzt die baufällig gewordene Station Guillemins von 1958 und wurde technisch an die Anforderungen der internationalen Hochgeschwindigkeitszüge angepasst. Er legt sich mit einer mächtigen schwebenden Dachkonstruktion vor den grünen Hügel von Cointe westlich des Bahnhofs.

Der Bahnhof ist Ausgangspunkt und Maßstab weiterer Planungen: die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes, ein Durchbruch der Bahnhofsavenue bis zur Maas (der einen Abriss des Finanzamtes fordert) und die Entwicklung der Flussinsel Boverie zur Museumsinsel sollen folgen. Das gesamte Quartier soll umstrukturiert werden.

Das Dach wird von einer filigranen Stahl-Glas-Konstruktion gehalten. Die 39 weißen Stahl-Bögen verlaufen mit einer Länge von jeweils 157 Metern, anders als üblich bei Bahnhöfen, parallel zu den Gleisen. Der Übergang zum Dach der Bahnhofsvorhalle ist fließend. Die geschwungene Überdachung erhebt sich bis zu einer Höhe von 50 Metern über dem Terrain und senkt sich zum Ende der Gleise hinab. Durch die Anzahl der Träger können sie sehr schlank ausgeführt werden. Insgesamt wurden 11.000 Tonnen Stahl verbaut. Die Belichtung des transparenten Gebäudes funktioniert dennoch allein über das Tageslicht.

Die Kosten des Bahnhofes betrugen mitsamt der Eisenbahninfrastruktur 476 Millionen Euro.


Kommentare:
Kommentare (11) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

22.09.2009

Rostroter Kontrast

Umbau von KLab in Athen

22.09.2009

Open City - Designing Coexistence

Ausstellung in Rotterdam

>
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
BauNetz Wissen
Skelett in Farbe
Baunetz Architekten
ingenhoven associates
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
Campus Masters
Jetzt abstimmen!