RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Bremer_Stadtdialog_927473.html

21.01.2010

Masterplan Überseestadt

Bremer Stadtdialog


Im Rahmen der Reihe „Bremer Stadtdialog“ geht es am 26. Januar 2010 um den „Masterplan Überseestadt – Entwürfe zur Verfeinerung eines starken Konzepts“. Nach einer Einführung von Franz-Josef Höing (Senatsbaudirektor, Bremen) gibt es Vorträge der beteiligten Architekten Julia Bolles-Wilson und Peter Wilson (Münster) sowie von Verena und Klaus Trojan (Darmstadt). Auf dem Podium sitzt zudem Manfred Schomers von den Bremer Architekten Schomers.Schürmann, es moderiert Reiner Schümer von der Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH.

„Der Masterplan für die Überseestadt ist das städtebauliche und freiräumliche Passepartout zur Entwicklung eines lebendigen neuen Stadtteils an der Weser. Er benennt die künftige Rolle und Begabung der unterschiedlichen Lagen, die in den kommenden Jahren schrittweise entwickelt und gebaut werden sollen. Damit der
Masterplan auch dauerhaft seine steuernde Rolle behält, ist es notwendig, ihn immer wieder fortzuschreiben und zu präzisieren. Ergebnisse dieser Präzisierung wollen wir vorstellen und öffentlich diskutieren. Dabei werden wir auch der Frage nachgehen, welche Rolle und Reichweite Masterpläne als Instrument zur Qualifizierung städtischer Entwicklung haben können.“


Veranstaltung: 26.01.2010, 19 Uhr
Ort: Bremen, Speicher XI, 1, 3.Etage, Roter Salon


Zu den Baunetz Architekten:

BOLLES+WILSON


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

05.09.2005

110 aus 400

Schrannenhalle in München wiedereröffnet

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
Campus Masters
Jetzt abstimmen