RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Bauwelt_Kongress_2019_in_Berlin_nbsp__7049561.html

08.11.2019

Zurück zur Meldung

Die ganze Stadt

Bauwelt Kongress 2019 in Berlin 


Meldung einblenden

Zum sechsten Mal wird der Bauwelt Kongress interessierte und interessante Akteure der Architektur und Stadtplanung für zwei Tage in Berlin zusammenführen. Am Donnerstag, 05. Dezember und Freitag, 06. Dezember steht in der Akademie der Künste das Thema „Die ganze Stadt“ im Fokus. Unter diesem Begriff adressiert werden die aktuellen politischen und sozio-ökonomischen Problemlagen der wachsenden Ungleichheit in der Gesellschaft sowie zwischen Stadt und Region. Welche Verantwortung hat Architektur und Stadtplanung in diesen Porzessen? Und welche Maßnahmen können helfen, gegenzusteuern?

Diese Fragen werden konkret in Anbetracht der Überarbeitung und Fortschreibung der Charta von Leipzig debattiert. Diese ist für das Jahr 2020 geplant, in dem die Bundesrepublik die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernimmt. Der Kongress strukturiert sich in fünf Themenblöcke. Am Donnerstag zwei Themenblöcke mit den Titeln „Das Neue Programm" und „Zentralitäten". Am Freitag die restlichen mit den Titeln „Peripherie und Zentrum neu Verbinden“, „Metabolismus“ und „Nachbarschaften“.

Es sprechen unter anderem der Planungsdezernent der Stadt Frankfurt am Main, Mike Josef, der Direktor des LSE Cities aus London Philipp Rode, Landschaftsarchitekt Martin Rein-Cano, die Direktorin des Architekturzentrums Wien Angelika Fitz und Dan Stubbergaard von COBE aus Kopenhagen.

Kongress: Donnerstag 05., und Freitag, 06. Dezember 2019
05. Dezember 2019: ab 14.30 Uhr mit anschließendem Get-Together
06. Dezember 2019: 9.30 - 15.30 Uhr
Ort: Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Programm und Anmeldung: kongress.bauwelt.de


Die Teilnahme kostet 89 Euro, für Studierende 29 Euro, für Abonnenten der Bauwelt oder einer anderen Zeitschrift des Bauverlags 44,50 Euro.


Zum Thema:

kongress.bauwelt.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.





Angelika Fitz, Direktorin des Architekturzentrums Wien

Angelika Fitz, Direktorin des Architekturzentrums Wien

Dan Stubbergaard, Architekt und Gründer COBE Architects Kopenhagen

Dan Stubbergaard, Architekt und Gründer COBE Architects Kopenhagen

Philipp Rode, Direktor des LSE Cities aus London

Philipp Rode, Direktor des LSE Cities aus London

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

08.11.2019

Städte für die Zukunft gestalten

Vorlesungsreihe der Universität Tübingen

07.11.2019

Revolutionäre Lehrerinnen

BAUNETZWOCHE #545

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters