RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Baumhaeuser_in_Rotterdam_umgebaut_814069.html

17.08.2009

Stayokay

Baumhäuser in Rotterdam umgebaut


Archdaily macht uns auf einen besonderen Umbau aufmerksam: Die Baumhäuser von Piet Blom in Rotterdam sind zu einer Herberge umgebaut worden. Im Juni eröffnete das Stayokay Hostel mit seinen 49 neuen Zimmer in den würfelförmigen Kubuswohnungen.

Umgestaltet wurden die Kubushäuser am alten Hafen von dem niederländischen Designstudio Edward van Vliet (Amsterdam), das für die gleiche Hotelkette auch das Stayokay Amsterdam mitgestaltet hat, und den Rotterdamer Architekten Kees van Lamoen und Personal Architecture.

Die Ikone der Achtziger wurden zu einer „supermodernen Jugendherberge mit allem Komfort“ umgebaut und in strahlendem Weiß und einem freundlich zartem Apricot gestrichen. Das neue Hotel verfügt außerdem über ein Restaurant, eine Bar und zwei Konferenzräume. Der Slogan auf der Hotelseite steht für sich: „Jetzt könnt ihr nicht nur die berühmte Architektur Rotterdams bewundern, sondern auch mittendrin übernachten!

Übrigens: Neben Piet Bloms Baumhäusern in Helmond wird zur Zeit die Bibliothek von den Münsteraner Architekten Bolles+Wilson gebaut (siehe BauNetz-Meldung vom 21. August 2008).


Zu den Baunetz Architekten:

BOLLES+WILSON


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

17.09.2010

Bibliothek mit Ohren

Neubau von Bolles+Wilson in Holland

10.04.2001

An Ostern nach Rotterdam?

Ausstellung über 100 Jahre Wohnungsbau in den Niederlanden

>
baunetz interior|design
Blick in die Vergangenheit
BauNetz Wissen
Neuer Treffpunkt
Baunetz Architekten
behet bondzio lin architekten
Campus Masters
Jetzt Projekt einreichen!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?