RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Baukultursalon_in_Potsdam_5024273.html

04.04.2017

Zurück zur Meldung

Flächenverbrauch stoppen

Baukultursalon in Potsdam


Meldung einblenden

Parkplätze am Einkaufszentrum auf der grünen Wiese – der Flächenverbrauch steigt weiter. 66 Hektar werden täglich in Deutschland neu für Siedlungs- und Verkehrszwecke genutzt – trotz des Wissens um die negativen Folgen. Die Bundesstiftung Baukultur stellt fest, dass die „wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und gesetzlichen Anstrengungen“ bisher nicht ausreichen, um das Problem in den Griff zu bekommen. Deshalb widmet sich der Sechste Baukultursalon in Potsdam dem Thema „Flächenverbrauch im Spannungsfeld zwischen Baukultur, Innenentwicklung und nachhaltiger Infrastruktur“.

Auf eine Einführung von Reiner Nagel (Bundesstiftung Baukultur) folgen kurze Vorträge und eine Podiumsdiskussion. Sprechen werden unter anderem Peter Fritsch (Bundesministerium für Umwelt), Günter Miehlich (Universität Hamburg), Detlef Grimski (Umweltbundesamt), Bernhard Stüer (Universität Osnabrück) und Simone Raskob (Stadt Essen)

Termin: Donnerstag, 6. April 2017, 18 Uhr
Ort:
Bundesstiftung Baukultur, Schiffbauergasse 3, 14467 Potsdam


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Foto: Bundesstiftung Baukultur

Foto: Bundesstiftung Baukultur


Alle Meldungen

<

04.04.2017

Prinzip und Erscheinungsform

Vortrag von Adolf Krischanitz in Innsbruck

03.04.2017

Dritte Kopie von Lascaux

Höhlenmuseum von Snøhetta

>
Baunetz Architekten
Kauffmann Theilig
BauNetz Wissen
Handwerk und Design
DEAR Magazin
Design in Quarantäne
Campus Masters
Jetzt abstimmen