RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Bauherrenpreis_2001-2002_entschieden_9765.html

05.10.2001

Zurück zur Meldung

Hohe Qualität - tragbare Kosten

Bauherrenpreis 2001/2002 entschieden


Meldung einblenden

Der mittlerweile zum 9. Mal von der Kooperation GdW-BDA-DST (Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen, Bund Deutscher Architekten, Deutscher Städtetag) ausgelobte Bauherrenpreis ist entschieden. Wie jedes Jahr stand die Auszeichnung auch diesmal unter dem Motto „Hohe Qualität - tragbare Kosten“. Der Preis wird zur Unterstützung positiver Ansätze und Lösungen im Wohnungsbau in zwei Kategorien vergeben.

Kategorie A: für Modernisierungs- und Instandhaltungsprojekte im Wohnungsbau. Der Preis wird am 24. Oktober 2001 anlässlich der Bau-Fachmesse in Leipzig verliehen.

  • Dietrich Wiemer, Berlin: Umbau eines Fabrikgebäudes in Berlin

  • Architekturbüro Henninger, Berlin: Zweifamilienhaus in Meersburg

  • ARGE; Pollmanns + Jasper, Aachen: Wohnanlage in Alsdorf

  • Klaus Model, Jena: "Vitales Wohnen" in Jena

  • Stefan Forster, Frankfurt/Main: Plattenbauten in Leinefelde

  • Architektur Contor Müller Schlüter, Wuppertal: Studentenwohnheim in Wuppertal

  • Meier-Scupin & Petzet, München: Mieterzentrum in Leinefelde

  • Gewers Kühn & Kühn, Berlin: Wohnhochhaus Marzahn in Berlin

  • Architektengemeinschaft Ulf Zimmermann, Dresden: Studentenwohnheim in Dresden

  • rha Reicher Haase Architekten: Arbeitersiedlung in Düren
Kategorie B: für innovative Bauprojekte im Wohnungsbau.Der Preis wird am 15. Jaunar 2002 im Rahmen der DEUBAU in Essen verliehen.
  • Ingenhoven Overdieck & Partner, Düsseldorf: Wohnbebauung Innenhafen Duisburg (nebenstehende Abbildung / Quelle: H. G. Esch, Köln)

  • Andreas Meck, München: Integriertes Wohnen in Ingolstadt

  • b&k+ Arno Brandlhuber und Bernd Kniess, Köln: Wohn- und Geschäftshaus in Köln

  • Gesellschaft f. Bauen und Wohnen, T. Argyrakis, Hannover: Wohnbebauung "Solar City" in Hannover

  • Architektengemeinschaft ASP, Kassel; HHS Planer und Architekten, Kassel; Schneider und Partner, Berlin: Passivhäuser in Kassel

  • Baufrösche, Kassel: Genossenschaftssiedlung in Solingen

  • Kaiser + Kaiser, Stuttgart: Wohnquartier in Bamberg

  • Franz-Jörg Feja und Peter Kemper, Recklinghausen: Reihen- und Gemeinschaftshäuser in Recklinghausen

  • Architektur- und Planungsbüro Schweizer, Berlin: Mietwohnbau in Finsterwalde

  • Günter Pfeifer, Freiburg: Wohnanlage in Darmstadt


Abbildungen: H. G. Esch, Köln / b&k+ / Baufrösche


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

05.10.2001

OMA meets Vegas

Neues Guggenheim-Museum in den USA eröffnet

04.10.2001

Super Markt!

Gewinner des „Design Sense Awards 2001“ bekannt gegeben

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters