RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Bauherrenpreis_2001-2002_entschieden_9765.html

05.10.2001

Zurück zur Meldung

Hohe Qualität - tragbare Kosten

Bauherrenpreis 2001/2002 entschieden


Meldung einblenden

Der mittlerweile zum 9. Mal von der Kooperation GdW-BDA-DST (Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen, Bund Deutscher Architekten, Deutscher Städtetag) ausgelobte Bauherrenpreis ist entschieden. Wie jedes Jahr stand die Auszeichnung auch diesmal unter dem Motto „Hohe Qualität - tragbare Kosten“. Der Preis wird zur Unterstützung positiver Ansätze und Lösungen im Wohnungsbau in zwei Kategorien vergeben.

Kategorie A: für Modernisierungs- und Instandhaltungsprojekte im Wohnungsbau. Der Preis wird am 24. Oktober 2001 anlässlich der Bau-Fachmesse in Leipzig verliehen.

  • Dietrich Wiemer, Berlin: Umbau eines Fabrikgebäudes in Berlin

  • Architekturbüro Henninger, Berlin: Zweifamilienhaus in Meersburg

  • ARGE; Pollmanns + Jasper, Aachen: Wohnanlage in Alsdorf

  • Klaus Model, Jena: "Vitales Wohnen" in Jena

  • Stefan Forster, Frankfurt/Main: Plattenbauten in Leinefelde

  • Architektur Contor Müller Schlüter, Wuppertal: Studentenwohnheim in Wuppertal

  • Meier-Scupin & Petzet, München: Mieterzentrum in Leinefelde

  • Gewers Kühn & Kühn, Berlin: Wohnhochhaus Marzahn in Berlin

  • Architektengemeinschaft Ulf Zimmermann, Dresden: Studentenwohnheim in Dresden

  • rha Reicher Haase Architekten: Arbeitersiedlung in Düren
Kategorie B: für innovative Bauprojekte im Wohnungsbau.Der Preis wird am 15. Jaunar 2002 im Rahmen der DEUBAU in Essen verliehen.
  • Ingenhoven Overdieck & Partner, Düsseldorf: Wohnbebauung Innenhafen Duisburg (nebenstehende Abbildung / Quelle: H. G. Esch, Köln)

  • Andreas Meck, München: Integriertes Wohnen in Ingolstadt

  • b&k+ Arno Brandlhuber und Bernd Kniess, Köln: Wohn- und Geschäftshaus in Köln

  • Gesellschaft f. Bauen und Wohnen, T. Argyrakis, Hannover: Wohnbebauung "Solar City" in Hannover

  • Architektengemeinschaft ASP, Kassel; HHS Planer und Architekten, Kassel; Schneider und Partner, Berlin: Passivhäuser in Kassel

  • Baufrösche, Kassel: Genossenschaftssiedlung in Solingen

  • Kaiser + Kaiser, Stuttgart: Wohnquartier in Bamberg

  • Franz-Jörg Feja und Peter Kemper, Recklinghausen: Reihen- und Gemeinschaftshäuser in Recklinghausen

  • Architektur- und Planungsbüro Schweizer, Berlin: Mietwohnbau in Finsterwalde

  • Günter Pfeifer, Freiburg: Wohnanlage in Darmstadt


Abbildungen: H. G. Esch, Köln / b&k+ / Baufrösche


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

05.10.2001

OMA meets Vegas

Neues Guggenheim-Museum in den USA eröffnet

04.10.2001

Super Markt!

Gewinner des „Design Sense Awards 2001“ bekannt gegeben

>
BauNetz Themenpaket
Mittsommer in Skandinavien
baunetz CAMPUS
Beten to go
BauNetz Wissen
Vier Türme, ein Haus
baunetz interior|design
Farbliche Gratwanderung
Baunetz Architekten
a+r Architekten