RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_582_7707935.html

26.08.2021

Baunetz Woche #582

BAUNETZ

WOCHE

Trotz allem Venedig




In dieser Ausgabe:


  • 12 Tipps für die Architektur-Biennale: How will we live together? Hoffentlich nicht nur digital. Die Biennale im zweiten Corona-Jahr macht deutlich, welche Relevanz Architektur und gebauter Raum haben. Ein Besuch in Venedig lohnt sich auch unter Pandemiebedingungen, wie unsere zwölf Empfehlungen zeigen.

  • Angela Merkel im Sommerinterview: Was Erich Mendelsohns Einsteinturm mit der Bundestagswahl vor 16 Jahren zu tun hat.

  • Flüchtige Leere: Als die Biennale im Mai eröffnete, befand sich Venedig in einem Zustand des Übergangs. Langsam wich die Leere, der übliche Ausnahmezustand deutete sich wieder an. Der Fotograf Nils Koenning hat diesen besonderen Moment dokumentiert.


Titelbild: Besucher*innen im dänischen Pavillon. Foto: Nils Koenning


Download der BAUNETZWOCHE#582



Zum Thema:

Archiv aller Ausgaben der BAUNETZWOCHE


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

26.08.2021

An den Gleisen von Sceaux

Studentenwohnheim und Kindergarten von CoBe

26.08.2021

Forschen in beengter Lage

Isotopenlabor in Lübeck von hammeskrause

>
35344028