RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_507_5340110.html

<ÜBERSICHT

01.03.2018

Baunetz Woche #507

BAUNETZ

WOCHE

Abgefahren. Wege zur Mobilität




In dieser Ausgabe:


  • Dossier: Dauerstau contra Car-Sharing, Luftverschmutzung contra Fahrradwege. Wie wir möglichst schnell, komfortabel und kostengünstig von A nach B kommen, beschäftigt uns alle – tagtäglich. Das Symposium „Abgefahren“ nimmt sich demnächst dieser Frage an. Zehn Mobilitäts-Experten berichten am 8. März in München von ihren Erfahrungen und wagen Zukunftsprognosen. Mit drei von ihnen haben wir im Vorfeld gesprochen. Über Buswartehäuschen in Krumbach, Seilbahnen in Medellín, über On-Demand-Shuttles, pilotiertes Parken und die Rolle jedes einzelnen.

  • Immobilienmarkt: Eine Villa von Leni Riefenstahl am Starnberger See steht zum Verkauf. Doch wer jetzt an ein steinernes Haus vielleicht von einem Architekten wie Cäsar Pinnau denkt, der nicht nur unter den Nazis, sondern auch in der Nachkriegszeit erfolgreich arbeiten konnte, wird enttäuscht.

  • Winterruhe: Mit ihrer Ausstellung „Hibernation“ im früheren Berliner Bärenzwinger erkunden Linda Kuhn und Alvaro Urbano, wie sich tierische und menschliche Lebensrhythmen zueinander verhalten, und was Architektur mit Erholung zu tun hat.

Bild: Wartehäuschen von Rintala Eggertsson Jenssen Architecture mit Baumschlager Hutter Partners, Foto: Adolf Bereuter


Download der BAUNETZWOCHE#507



Zum Thema:

Archiv aller Ausgaben der BAUNETZWOCHE


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.03.2018

Gefährdete Ostmoderne in Potsdam

Wird auch das Restaurant Minsk abgerissen?

01.03.2018

Kinokörper aus Corten

UNStudio planen Filmzentrum in Paris

>
BauNetzwoche
Holz im Loop
BauNetz Wissen
Irisierende Inszenierung
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Kontorhaus im neuen Glanz
Baunetz Architekten
Graber Pulver