RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_137_813310.html

14.08.2009

Zurück zur Meldung

Julius Shulman als Archivar

BAUNETZWOCHE#137


Meldung einblenden

  • Er hat ein gigantisches Lebenswerk hinterlassen: Mehr als 6.000 Aufträge hat der Architekturfotograf Julius Shulman angenommen. Vor vier Wochen ist er gestorben. Wir betrachten besonders seine Rolle als Archivar der amerikanischen Moderne.

  • Die Kanzler U-Bahn fährt seit letztem Samstag auf ihrem kurzen Weg durch Berlin.

  • Slot heißt der neue Hocker, der den Zeitungsständer erübrigt. Wir zeigen, wie er das macht.


Zum Thema:

Liste aller BauNetzWOCHEN


Kommentare

1

rauke rübenstrauch | 14.08.2009 21:47 Uhr

orte

in der greenberg residence in einer lauen sommernacht mit der liebe deines lebens einen guten wein trinken und den ausblick geniessen - das wärs... shulmans aufnahmen sind so athmosphärisch dicht, ein magier! er fügt den häusern mit seiner kunst das hinzu, was kein architekt ihnen geben kann.

wir sind unwürdig!!! ;-)

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

17.08.2009

Architektur im Aufbruch

Ausstellung in Duisburg

14.08.2009

Das Leben findet im Pool statt

Villa in Mexiko fertig

>
BauNetz Wissen
Gare Maritime
BauNetz Themenpaket
Sensible Siedlung
baunetz interior|design
Perfekte Proportionen
Baunetz Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
BauNetz Wissen
Malz und Tanz