RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellungen_in_Berlin_5553720.html

29.11.2018

Holz im Designtransfer

Ausstellungen in Berlin


Das Foyer der Fakultät Gestaltung der Universität der Künste Berlin bietet als Designtransfer seit über 30 Jahren Raum für Bühne, Galerie und kommunikative Plattform. Hier und in der Außenvitrine am Ensteinufer wird nun jeweils eine Ausstellung gezeigt, die sich mit zeitgenössischen Fertigungsprozessen von Holzarchitektur und traditionellen Holzverbindungen beschäftigt. Beide eröffnen am Freitag, 30. November und versammeln Arbeiten von Studierenden der Universität der Künste sowie der Technischen Universität Berlin.

„Snap On – Rapid and Light Wood Construction“ im Designtransfer beherbergt eine atmosphärische Holzinstallation aus CNC-gefertigten Holzelementen – das Ergebnis eines Workshops am Lehrstuhl für Digitales und Experimentelles Entwerfen der UdK. Zur Eröffnung findet ein Gespräch mit Architektin Kay Fingerle (Fingerle & Woeste, Berlin) Architekt Ludwig Heimbach (zur Zeit Artist in Residence des Goethe-Instituts in Kyoto) sowie Fotograf Mitsumasa Fujitsuka statt. Einige seiner Aufnahmen, die Meisterwerke der Holzarchitektur zeigen, stellt das Japanisch-Deutsche Zentrum in Berlin aus.

Ebenfalls einen Blick nach Japan werfen Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin in „Wood Aggregate“ in der Außenvitrine. Sie interpretieren die traditionelle japanische Holzverbindung Hagatashimenisukatsugi mit dreidimensionalen, faltbaren Erweiterungen neu. Themen wie Balance, Flexibilität und Durchlässigkeit sollen damit angesprochen und hinterfragt werden.



„Snap On – Rapid and Light Wood Construction“
Eröffnung:
30. November 2018, 18 Uhr
Ausstellung: 3. Dezember - 7. Dezember, täglich 10 bis 18 Uhr
Ort: Universität der Künste Berlin, Designtransfer, Einsteinufer 43, 10587 Berlin

„Wood Aggregate“
Eröffnung:
30. November 2018
Ausstellung: 30. November 2018 - 15. Januar 2019, täglich 10 bis 18 Uhr
Ort: Universität der Künste Berlin, Außenvitrine, Einsteinufer 43, 10587 Berlin

Außerdem zu sehen: „eGambiarra“, ein Projekt von Produktdesigner Takuya Koyama, Kohei Kimura und Mizuki Tanaka und die Installation „Joyn Machine“ vom Studio Milz aus Berlin.


Zum Thema:

www.designtransfer.udk-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin, „Wood Aggregate“

Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin, „Wood Aggregate“

Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin, „Wood Aggregate“

Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin, „Wood Aggregate“

Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin, „Wood Aggregate“

Dominik Bartkowski und Natalia Stepanova von der TU Berlin, „Wood Aggregate“

Bildergalerie ansehen: 10 Bilder

Alle Meldungen

<

29.11.2018

Planen, reden, slammen

Urban Slam in Wuppertal

28.11.2018

Wenn die Stadt Kiruna umzieht

Rathaus in Lappland von Henning Larsen

>
Baunetz Architekten
Architects Collective
BauNetz Wissen
Sonnenschutz-Potpourri
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
Campus Masters
Dabei sein
BauNetz Wissen
Betonwelle