RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_zu_Gottfried_Boehms_St._Hubertus-Kirche_in_Aachen_7964968.html

27.06.2022

Zurück zur Meldung

Besuch im Backenzahn

Ausstellung zu Gottfried Böhms St. Hubertus-Kirche in Aachen


Meldung einblenden

Im Westen von Aachen im Stadtteil Kronenberg steht die Kirche St. Hubertus. Der „Backenzahn“, wie das Bauwerk umgangssprachlich auch schon mal genannt wird, wurde von Architekt Gottfried Böhm entworfen und 1964 fertiggestellt. Aktuell ist hier die Ausstellung „Vorstadtikone – St. Hubertus von Gottfried Böhm“ zu sehen, die von Studierenden des Lehrstuhls für Architekturgeschichte der RWTH Aachen erarbeitet wurde. Bis Anfang September kann man unter dem programmatischen Motto „Zu Besuch im Backenzahn“ jeden zweiten Samstag – nächster Termin 9. Juli 2022 – dank Informationstafeln, Installationen und Kurzfilmen mehr über Geschichte und Architektur der Kirche erfahren. Zum Abschluss ist die Ausstellung auch am Tag des Denkmals am Sonntag, den 11. September 2022 geöffnet.

Zwei Semester lang haben sich die Studierenden mit dem Sakralbau beschäftigt. Im ersten Projektteil entstanden – vorerst fiktive – Nutzungs- und Entwurfskonzepte. Die Student*innen sollten alternative Verwendungen für den Kirchenbau entwickeln, die den Ort als lebendigen Anziehungspunkt erhalten. Die fünf Entwurfsideen, die dabei entstanden, ergänzen die Kirche auf unterschiedliche Weise. Im zweiten Abschnitt des Projektes war es schließlich das Ziel, die nun eröffnete Ausstellung zu konzipieren, mit der das eher unbekannte und zum Teil auch unverstandene Bauwerk Besucher*innen nähergebracht werden soll.

Die Studierenden der RWTH Aachen informieren gemeinsam mit der Kirchengemeinde über die Besonderheiten des Bauwerks. Zusätzlich führt außerdem eine „Böhm-Pergola“ in das Leben und Werk des Architekten ein. Der Austellungsteil in der Taufkapelle, in der die Zukunftsversionen der Studierenden zu sehen sind, soll die Besucher*innen dazu anregen, die Zukunft der „Vorstadtikone“ aktiv mitzugestalten.

Ausstellung:
Samstag, 25. Juni bis Sonntag, 11. September 2022
Öffnungszeiten:
jeder zweite Samstag, 15 bis 17 Uhr
Ort:
Händelstraße 6, 52074 Aachen


Zum Thema:

rwth-aachen.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

1

schlawuki | 27.06.2022 16:46 Uhr

passt...

irgendwie passts nicht.
es hat noch nie gepasst.
wenigstens ist jetzt der sockel schön eingewachsen und die studies haben was zu tun.
wie war das mit den überlegungen zum abriss?
solong
schlawuki

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Ostansicht der Kirche St. Hubertus in Aachen-Hanbruch, 2022

Ostansicht der Kirche St. Hubertus in Aachen-Hanbruch, 2022

Blick in der Chorraum der Kirche St. Hubertus in Aachen-Hanburch, 2022

Blick in der Chorraum der Kirche St. Hubertus in Aachen-Hanburch, 2022

Ostansicht der Kirche St. Hubertus in Aachen-Hanbruch, vermutlich 1965

Ostansicht der Kirche St. Hubertus in Aachen-Hanbruch, vermutlich 1965


Alle Meldungen

<

27.06.2022

Kreislauffähigkeit? 100 Prozent!

Karlsruher Team gewinnt Solar Decathlon Europe 21/22

24.06.2022

Bögen und Pinselstriche

Galerie in Nanjing von Atelier Diameter

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?