RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_ueber_Ersatzneubauten_in_Zuerich_8135656.html

24.01.2023

Zurück zur Meldung

Verdichtung oder Verdrängung

Ausstellung über Ersatzneubauten in Zürich


Meldung einblenden

Seit 20 Jahren kann in Zürich eine steigende Baudynamik beobachtet werden: Um den drängenden Wohnraumbedarf in der Stadt zu decken und das prognostizierte Bevölkerungswachstum städtebaulich mitzudenken, wurde eine Praxis der städtischen Verdichtung nach innen mittels Ersatzneubauten etabliert. Das Argument für diesen politischen Ansatz, der auch denkmalpflegerisch geschützten Baubestand betrifft, lautete, mehr ressourcensparenden Wohnraum zu schaffen. Die tiefgreifende Transformation resultierte in hochverdichteten Quartieren mit Wohnraum, den sich jedoch nur wenige leisten können.


Ab Mittwoch, 25. Januar 2023 setzt sich die Ausstellung „Verdichtung oder Verdrängung? Wenn Neubauten ersetzen“ im Zentrum Architektur Zürich mit dem Thema Abriss und Neubau auseinander. Die Ausstellung, die von den Studiengängen MAS GTA und MAS in Housing, D- ARCH, ETH Zürich konzipiert wurde, stellt bauliche Aspekte und soziale Folgen der städtischen Verdichtung zur Diskussion. Zu sehen sind zwei Hauptbeiträge: „Ersatzneubau: Eine globale Geschichte“ situiert das Geschehen in Zürich innerhalb von acht globalen Fallstudien aus Europa, Nordamerika und Asien, darunter Peking und Glasgow, Minneapolis und Turin. „Ersatzneubau in Zürich“ analysiert die Perspektive von verschiedenen Akteur*innen vier geplanter Abrissprojekte in der Stadt Zürich. Vier Gastbeiträge der Initiativen Countdown 2030, iG Nicht im Heuried, Mieten-Marta, Newrope/ETH Professur für Architektur und Urbane Transformation ergänzen das Ausstellungsprogramm.

Eröffnung:
Mittwoch, 25. Januar 2023, 19 Uhr
Ausstellung:
26. Januar bis 26. März 2023
Ort:
 ZAZ Bellerive, Höschgasse 3, CH-8008, Zürich


Zum Thema:

https://www.zaz-bellerive.ch


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Abriss eines Mehrfamilienhauses in Zürich Altstetten, Juli 2022

Abriss eines Mehrfamilienhauses in Zürich Altstetten, Juli 2022

Eventflyer

Eventflyer


Alle Meldungen

<

24.01.2023

Wettbewerb für Theater in Luzern

Ilg Santer Architekten gewinnen

23.01.2023

Platane, Pappel, Bergahorn

Bibliotheksanbau in London von Studio Weave

>
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
BauNetz Wissen
Bungalow vom Feinsten
baunetz interior|design
Bühne aus Backstein und Beton
BauNetzwoche
Almere im Wandel
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
vgwort