RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Zuerich_4548505.html

01.10.2015

Urban-Think Tank

Ausstellung in Zürich


Goldener Löwe, Torre David und Seilbahnen in Caracas: Seit dem großen Aufschlag 2012 ist etwas ruhiger um Urban-Think Tank geworden. Nun widmet sich eine Ausstellung an der ETH Zürich dem Schaffen und Denken des Urban-Think Tanks der Professur für Architektur und Städtebau von Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner: „The Architecture of Urban-Think Tank“.

Das interdisziplinäre Planungskollektiv U-TT konzentriert sich seit seiner Gründung 1998 in Caracas, Venezuela, auf informelle Stadtentwicklung. Seit 2010 entwickelt U-TT an der ETH Zürich Strategien, um das Leben städtischer Gemeinschaften überall auf der Welt zu verbessern – durch Bauprojekte, Forschung, Lehre, Filme und Publikationen. Die von Andres Lepik kuratierte Retrospektive bietet Einblicke in die Arbeit von Brillembourg und Klumpner. Darüber hinaus stellt sie die provokante Frage, wie durch gute Planung bessere Städte geschaffen werden können – und welche Rolle dabei den Architekten zukommen kann.

Zur Eröffnung am nächsten Mittwoch findet ein Symposium mit Alfredo Brillembourg, Hubert Klumpner und Andres Lepik statt.

Eröffnung: Mittwoch, 7. Oktober 2015, 18 Uhr
Ausstellung: 8. bis 24. Oktober 2015
Ort: Hauptgebäude ETH Zürich, Säulenhalle, Rämistrasße 101, Zürich


Zum Thema:

u-tt.arch.ethz.ch


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

U-TT: Empower Painted

U-TT: Empower Painted

Torre David, Caracas

Torre David, Caracas


Alle Meldungen

<

01.10.2015

Drei Auszeichnungen, fünf Anerkennungen

BDA Rheinland-Pfalz würdigt elf Projekte

30.09.2015

Traum und schlechtes Gewissen

Caruso St Johns Galerie für Damien Hirst in London

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?