RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Moskau_ueber_deutsche_Architektur_21349.html

19.09.2005

Zurück zur Meldung

Netzwerk

Ausstellung in Moskau über deutsche Architektur


Meldung einblenden

Am 21. September 2005 um 19 Uhr wird in Moskau eine Ausstellung des südwestdeutschen Architektennetzwerks „european network architecture (ena)“ eröffnet.
Zu sehen sind Tafeln mit Werken der acht teilnehmenden Büros. Das sind Tankred Eckert, Hans-Günther Friedrich, Urban Knapp, Lucas Müller, Manuel Schupp, Peter Vorbeck, Jörg Weinbrenner und Jens Wittfoht.

Zur Eröffnung sprechen u.a. Walter Jürgen Schmid (Deutscher Botschafter in Russland) und Urban Knapp (ena). Der Katalog erscheint auf Deutsch, Russisch und Englisch. Ort: Daimler-Chrysler-Repräsentanz, Bolschaja Ordenka 40/2 in Moskau, bis 5. Oktober 2005.


Zum Thema:

www.ena.ag


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.








Alle Meldungen

<

19.09.2005

Auf nach Bangkok

Holcim-Awards 2005 für Europa entschieden

19.09.2005

Theoriegebäude

Ausstellung zur Architekturtheorie in Köln

>