RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Frankfurt_am_Main_7041277.html

30.10.2019

Spielskulpturen

Ausstellung in Frankfurt am Main


Vor Jahren war „The Playground Project“ noch ein echter Geheimtipp, ein Schatz in den Weiten des Internets. Auf ihrer Webseite www.architekturfuerkinder.ch präsentierte die Schweizer Stadtplanerin Gabriela Burkhalter großartiges Bild- und Textmaterial zu Spielplätzen. Der Fokus ihrer beeindruckenden Sammlung waren und sind Spielplätze der 1950er bis -80er Jahre, die die mutige Kreativität von Planerinnern und Künstlern dieser Jahrzehnte beweisen.

Seit 2013 tourt das Projekt als Ausstellung durch Europa und die USA, seit 2016 gibt es das zugehörige Buch, das letztes Jahr in einer erweiterten, zweiten Auflage erschienen ist und das jeder besitzen sollte, der sich mit öffentlichem Raum beschäftigt. Nach Stationen in Pittsburgh, Zürich, Newcastle, Moskau, Carlow und Bonn kommt die Ausstellung nun nach Frankfurt am Main. Sie eröffnet nächste Woche, am Freitag, 8. November 2019 in den Räumen des Deutschen Architekturmuseums DAM. Unter dem Titel The Playground Project. Architektur für Kinder zeigt die Ausstellung, wie „Landschaftsarchitekten, Künstler, Aktivisten und Bürger zwischen 1950 und 1980 Kindern den besten Spielort zur Verfügung stellen und zugleich Gemeinschaft und Stadt neu denken“ wollten.

Dass eine solche Ausstellung nicht allein historisches Material ausbreitet, sondern auch ein sinnliches Erlebnis für die eigentlichen Nutzer*innen bietet, versteht sich heutzutage von selbst. Für Familien dürfte der Besuch des DAM in den kommenden nasskalten Wochen deshalb eine geradezu geniale Win-win-Situation sein: Die Großen vertiefen sich in die Texte und lassen sich von den mutigen Entwürfen inspirieren – und die Kleinen rackern in den „Spielskulpturen zum Kriechen, Rutschen und Verstecken“, die die Kuratoren in die Ausstellung integriert haben.

Begleitend zur Ausstellung finden ab Februar nächsten Jahres drei Symposien und vier Radtouren statt. Weitere Informationen hierzu werden laut DAM in Kürze auf der Webseite des Museums veröffentlicht.

Eröffnung: Freitag, 8. November 2019, 19 Uhr
Ausstellung: 9. November 2019 bis 21. Juni 2020
Ort: Deutsches Architekturmuseum DAM, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main


Zum Thema:

www.dam-online.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Group Ludic: Rue de Boucry, Paris, 1969

Group Ludic: Rue de Boucry, Paris, 1969

Pädagogische Aktion, Spielaktion München-Neuperlach, 1971

Pädagogische Aktion, Spielaktion München-Neuperlach, 1971

Ivan Pestalozzi: Lozziwurm, Göhner-Siedlung Sonnhalde, Adlikon bei Zürich

Ivan Pestalozzi: Lozziwurm, Göhner-Siedlung Sonnhalde, Adlikon bei Zürich

Group Ludic: Workshops, Foyer Rémois, Reims, 1973

Group Ludic: Workshops, Foyer Rémois, Reims, 1973

Bildergalerie ansehen: 9 Bilder

Alle Meldungen

<

30.10.2019

Buchtipp: Entwurfsdinge

Vom Sammeln als Werkzeug moderner Architektur

29.10.2019

Fassade funktional verziert

Wohnhäuser von Hild und K Architekten in Nürnberg

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters