RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Frankfurt_2326739.html

27.09.2011

Island und Architektur

Ausstellung in Frankfurt


Vulkanausbrüche und Finanzkrise – mit diesen Themen war Island, die Insel zwischen Europa und Amerika, im letzten Jahr hauptsächlich in der internationalen Presse vertreten. Das DAM in Frankfurt widmet nun dem Land aus Vulkan und Eis eine Ausstellung über seine Architekturprojekte.

Island, dieses Jahr Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse, hat schließlich auch eine kleine interessante Baukultur vorzuweisen. Projekte wie die Hallgrímmskirkja aus den späten Vierziger Jahren von dem Staats-Architekten Guðjón Samúelsson (wahrscheinlich der  einzige Kirchturm, den man per Fahrstuhl erreichen kann), die „Blaue Lagune“ der Architektin Sigrídur Sigthórsdóttir in der Nähe des Flughafens Keflavík, das schöne Ferienhaus  am Skakafjördur-Fjord von Studio Granda für den isländischen Regisseur Baltasar Kormákur oder das jüngste und größte Bauprojekt, die HARPA-Konzerthalle in Reykjaviík von Hennning Larsen und Olafur Eliasson, bilden einen Querschnitt durch die isländische Architekturgeschichte.

In der dritten Etage des Deutschen Architekturmuseums sollen jedoch nicht nur Projekte vorgestellt, sondern vor allem Fragestellungen thematisiert werden:  Welche Architektur gibt es in einem Land, das keine traditionellen Baumaterialien wie Holz oder Backsteine aufweisen kann, sondern Häuser mit Gras und Erde baut? Zu welchen Höhen entwickelte sich der Betonbau? Und wie konnte nach dem jähen Reichtum des Landes der ebenso plötzliche Absturz verkraftet werden?

Begleitet wird die Ausstellung von den Fotografien von Gudmundur Ingólfsson und sieht dabei trotz Krise allerlei Hoffnungen aufkeimen. Der Festivaldokumentarfilm „Future of Hope“ des britischen Regisseurs Henry Bateman arbeitet mit anderen Mitteln ebenso daran, hoffnungsvolle Ansätze für die Zukunft des Landes nach der Krise zu präsentieren.

Eröffnung: 30. September 2011, 19 Uhr
Ausstellung: 1. Oktober bis 13. November 2011
Ort: DAM, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main


Zum Thema:

Mehr über Island in der BAUNETZWOCHE#192 „Inspired by Iceland“


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

„Hof Residence“, Studio Granda

„Hof Residence“, Studio Granda

Blaue Lagune

Blaue Lagune

„After the Crash 11.08“

„After the Crash 11.08“


Alle Meldungen

<

08.10.2011

Temporary Architecture Now!

Bücher im BauNetz

19.08.2011

Lichterschau in Reykjavik

Bildstrecke zur Konzerthaus-Fassade von Eliasson

>