RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Berlin_eroeffnet_heute_4772009.html

22.06.2016

Zurück zur Meldung

O.M. Ungers: Erste Häuser

Ausstellung in Berlin eröffnet heute


Meldung einblenden

Eine dreiteilige Ausstellungsreihe, deren Auftakt unter dem Titel „O.M. Ungers ­– Erste Häuser“ drei frühen Werken des Architekten gewidmet ist? Dem späteren Anhänger des Quadrats wäre dieses Programm vielleicht noch etwas unvollständig vorgekommen, aber die Fans von Ungers’ Architektur dürfen sich in Berlin auf eine eingehende Auseinandersetzung mit dessen Werk freuen. Das Ungers Archiv für Architekturwissenschaften (UAA) mit Sitz in Köln kooperiert hierfür mit dem Politecnico di Milano und dem Architekturmuseum der TU Berlin.
 
Die erste Ausstellung der Reihe, die heute Abend um 18 Uhr im Architekturmuseum eröffnet wird, widmet sich drei Häusern, die zwischen 1957 und 1962 entstanden sind. Deutlich zeige sich bei diesen Projekten, wie sehr sich Ungers’ Entwurfsauffassung schon damals von der funktionalistischen Moderne der Nachkriegszeit unterscheide, so die Ausstellungsmacher. Zur Eröffnung sprechen Hans-Dieter Nägelke von der TU Berlin, Sophia Ungers vom UAA und Stefan Vieths vom Politecnico, der die Ausstellung auch kuratiert hat.

Eröffnung:
Mittwoch, 22. Juni 2016, 18 Uhr
Ausstellung:
23. Juni bis 28. Juli 2016, Mo–Do 12–16 Uhr

Ort: Architekturmuseum der TU Berlin, Flachbau Untergeschoss, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin


Zum Thema:

www.architekturmuseum.ub.tu-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

2

Jan Schildknecht | 23.06.2016 09:34 Uhr

Sie sprechen mir aus dem Herzen

Das sehe ich auch so!
Hätte ich das früher gewusst wäre ich gerne hingegangen.

Dieser Hinweis gilt übrigens für etliche Veranstaltungen, die im Baunetz VIEL zu kurzfristig publiziert werden. 1-2 Wochen Vorlauf wäre professioneller. Ist das möglich bitte, liebe Baunetz-Redaktion?

In diesem Sinne,
Jan Schildknecht

1

Steve | 22.06.2016 15:57 Uhr

Was für ein Sinn macht es

einen Bescheid über eine Ausstellung 3 Stunden davor zu geben?
Warum wird die Information nicht viel früher mitgeteilt?

Schade !

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Haus Müller, Köln, 1957-58, Foto: Friedhelm Thomas, © UAA

Haus Müller, Köln, 1957-58, Foto: Friedhelm Thomas, © UAA

Haus Steimel, Hennef-Sieg, 1961-62, Foto: Bernhard Becher, © UAA

Haus Steimel, Hennef-Sieg, 1961-62, Foto: Bernhard Becher, © UAA

Modell Haus Ungers, Köln, 1958-59, © UAA

Modell Haus Ungers, Köln, 1958-59, © UAA


Alle Meldungen

<

22.06.2016

Besucherzentrum in Grönland

Dorte Mandrup gewinnt Wettbewerb

22.06.2016

Economy of Form

Vortragsreihe in Düsseldorf

>
BauNetz Themenpaket
Tadao Ando im Kreis der Kollegen
BauNetz Wissen
Helle Halle im Untergrund
Baunetz Architekten
4a Architekten
baunetz interior|design
Supersalone 2021
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
19222748