RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_Ulmer_Stadthaus_4416371.html

29.06.2015

Richard Meier. Bild Turm Bau

Ausstellung im Ulmer Stadthaus


Vom Wohnzimmer zum Hochhaus: Es waren Richard Meiers frühe Entwürfe für private Bauherren, die zunächst Furore machten. Schon bald folgten dann Kulturbauten wie das Stadthaus in Ulm, für das er 1986 den Wettbewerb gewann. Das erste Projekt für ein Hochhaus entstand mit dem Madison Square Garden Redevelopment Project dann erst ein Jahr später. Wie sich die verschiedenen Typologien in seinem Werk zueinander verhalten, untersucht nun die Ausstellung „Bild, Turm, Bau. Richard Meier und das Ulmer Münster“, die von Sylvia Claus und Matthias Schirren kuratiert wurde.

Ein wesentlicher Aspekt der Ausstellung sollen dabei die visuellen Beziehungen sein, die Meiers Bauten zur Umgebung herstellen. Bestes Beispiel ist das Stadthaus selbst, das auf eindrückliche Weise das benachbarte Münster inszeniert. War die Beschäftigung mit dessen Turm auch der Ausgangspunkt für Meiers Faszination für Hochhäuser? Anhand einer Auswahl von Projekten, die von frühen Entwürfen bis zu jüngsten Arbeiten reicht, vollzieht die Ausstellung das Werk des einflussreichen New Yorker Architekten nach, der Ende letzten Jahres seinen 80. Geburtstag feiern konnte.

Eröffnung:
Montag, 8. Juli 2015, 19 Uhr
Ausstellung: 9. Juli bis 22. November 2015
Ort: Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Foto Teaser: Dierk Schaefer (flickr / CC BY-SA 3.0)


Zum Thema:

www.stadthaus.ulm.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren



Stadthaus Ulm, Zeichnung von 1986

Stadthaus Ulm, Zeichnung von 1986

Bildergalerie ansehen: 11 Bilder

Alle Meldungen

<

28.05.2018

Auf dem Mainzer Münsterplatz

Haltestelle von Schoyerer Architekten

10.10.2014

Für immer frisch gewaschen

Richard Meier wird 80

>
Baunetz Architekten
Freivogel Mayer Architekten
BauNetz Wissen
Schönes Paris
BauNetzwoche
Shortlist 2020
Campus Masters
Jetzt bewerben