RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Architekturpreis_NRW_2024_vergeben_8606526.html

05.06.2024

Zurück zur Meldung

Von Aachen bis Wuppertal

Architekturpreis NRW 2024 vergeben


Meldung einblenden

Gestern hat der BDA Nordrhein-Westfalen die Ergebnisse des „Architekturpreises NRW 2024“ bekannt gegeben. Mit dem undotierten Preis ehrt die nordrhein-westfälische Landesgruppe des Bund Deutscher Architektinnen und Architekten (BDA) alle drei Jahre Planer*innen und deren Bauherrschaften, die herausragende Bauten realisiert haben. Zur Teilnahme nominiert sind alle Projekte, die zuvor bei einem der 16 Preise der nordrhein-westfälischen BDA-Regionalgruppen ausgezeichnet wurden. Auf diesem Weg gelangten dieses Mal 43 Bauten in den Landeswettbewerb.

Mitglieder der Jury waren Laura Fogarasi-Ludloff (Ludloff Ludloff Architekten, Berlin), Felix Hoepner vom Referat Experimenteller Wohnungsbau beim Bauministerium des Landes, Axel Humpert (BHSF Architekten, Zürich/München), die Journalistin Therese Mausbach von der Bauwelt sowie Andrea Zanderigo vom Mailänder Büro Baukuh. Unter Vorsitz von Fogarasi-Ludloff vergaben die Preisrichter*innen zehn gleichrangige Preise:


Ein Spezifikum des Preises ist, dass die Mitglieder des BDA NRW in den nächsten Monaten in schriftlicher Abstimmung ein Projekt auswählen, das zusätzlich den „Architekturpreis Nordrhein-Westfalen in Gold“ erhält. In den letzten beiden Runden 2021 und 2018 ging dieser „Fachpublikumspreis“ an das Stuttgarter Büro bez+kock, das in dieser Runde aber nicht dabei ist. Das Ergebnis der Abstimmung unter den Mitgliedern wird im Herbst bekannt gegeben. (gh)


Kommentare

2

Berthold | 06.06.2024 13:33 Uhr

@Andi

Danke, Andi!
Beste Grüße nach Stuttgart, Berthold

1

AMä | 05.06.2024 17:14 Uhr

Glückwunsch

Glückwunsch Berthold .... Grüße aus Stuttgart
Andi

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Auszeichnung: Mehrfamilienhaus „Miteinander im Wiesental“ in Aachen von office03 // Waldmann und Jungblut Architekten (Köln), Bauherrschaft: Ko-Operativ eG

Auszeichnung: Mehrfamilienhaus „Miteinander im Wiesental“ in Aachen von office03 // Waldmann und Jungblut Architekten (Köln), Bauherrschaft: Ko-Operativ eG

Auszeichnung: Erweiterung des Josef Albers Museums Quadrat in Bottrop von Gigon/Guyer (Zürich) und pbr Planungsbüro Rohling (Osnabrück), Bauherrschaft: Stadt Bottrop

Auszeichnung: Erweiterung des Josef Albers Museums Quadrat in Bottrop von Gigon/Guyer (Zürich) und pbr Planungsbüro Rohling (Osnabrück), Bauherrschaft: Stadt Bottrop

Auszeichnung: Erweiterung des MKM Museum Küppersmühle in Duisburg von Herzog & de Meuron (Basel), Bauherrschaft: MKM Stiftung, Familie Ströher

Auszeichnung: Erweiterung des MKM Museum Küppersmühle in Duisburg von Herzog & de Meuron (Basel), Bauherrschaft: MKM Stiftung, Familie Ströher

Auszeichnung: bauKULTURstelle in Hamminkeln-Dingden von raumwerk.architekten (Köln), Bauherrschaft: Verein zur Förderung der Dorfentwicklung Dingden

Auszeichnung: bauKULTURstelle in Hamminkeln-Dingden von raumwerk.architekten (Köln), Bauherrschaft: Verein zur Förderung der Dorfentwicklung Dingden

Bildergalerie ansehen: 20 Bilder

Alle Meldungen

<

05.06.2024

Zentrum für seelische Gesundheit in Schkeuditz

Krankenhauserweiterung von Schulz und Schulz

05.06.2024

Buchtipp: Kosmetik und Lebensdauer

Beton & Nicht Beton

>
BauNetz Wissen
Robotic Knitcrete
BauNetzwoche
Ziegel global
Baunetz Architekt*innen
Modersohn & Freiesleben
BauNetz Xplorer
Ausschreibung der Woche
vgwort