RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-ARCH_features_in_Berlin_6479042.html

02.05.2019

Publizieren in der Architektur

ARCH+ features in Berlin


Im Rahmen des Berliner Kunstbuchfestivals Miss Read findet am Freitag, 3. Mai 2019 die 86. Ausgabe der Reihe ARCH+ features im Haus der Kulturen der Welt statt. Der Architekturtheoretiker Mark Wigley spricht hier über die Rolle des Publizierens als Praktik der Architektur. Er hinterfragt dabei das Veröffentlichen als Kommunikationsmittel und stellt die Bedeutung von Publikationen für die Neuerfindung von Architektur heraus.

Im Anschluss werden anhand ausgewählter Veröffentlichungen verschiedene Haltungen vorgestellt. Es diskutieren Sandra Bartoli (Architektur im Gebrauch, Berlin), Albert Ferré (Canadian Centre for Architecture, Montreal), Olaf Grawert (Brandlhuber+/ETH Zürich), Cédric Libert (CIVA Fondation, Brüssel), Carlo Menon und Sophie Dars (Accattone, Brüssel) und Erica Overmeer (Impresión Mexicana, Index Architecture/Index Art Book Fair, Mexiko und Berlin). Moderiert wird der Abend von Francisco Moura Veiga (A Forschung/Cartha Magazine/ETH Zürich) und Anh-Linh Ngo (ARCH+).

Termin: Freitag, 3. Mai 2019, 19–21 Uhr
Ort: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Miss Read. Berlin Art Book Festival: 3.–5. Mai 2019, Fr 17–21 Uhr/Eröffnungfeier ab 21 Uhr, Sa 12–19 Uhr, So 12–19 Uhr


Die Veranstaltung ist der Teil der Diskussionsreihe Publishing in Architecture Symposia Series und findet auf Englisch statt. Der Eintritt ist frei.


Zum Thema:

www.archplus.net


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

02.05.2019

Buchtipp: Transparente Bauten

X-Ray Architecture

30.04.2019

Holdout einverleibt

Umbau von BuckleyGrayYeoman in London

>
DEAR Magazin
Boutique-Büro
BauNetz Wissen
Energiebündel
Baunetz Architekten
Cheret Bozic Architekten
BauNetz aktuell
Glashaus
Campus Masters
Jetzt bewerben