RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-ARCH_features_82_in_Berlin_5559128.html

07.12.2018

Zurück zur Meldung

Norm-Architektur

ARCH+ features 82 in Berlin


Meldung einblenden

Im 20. Jahrhundert verknüpfte sich das Ideal der Normierung mit technischem und sozialem Fortschritt. Doch ist das immer noch so? Und vor allem: Können Normen die Qualität eines Produktes sichern oder stützen sie eher das neoliberale Marktsystem? Diesen Fragen geht nicht nur die kürzlich erschienene Ausgabe von ARCH+ nach, sondern auch ein Gesprächsabend, der am Dienstag, 11. Dezember 2018 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin stattfindet.

Als Gäste sind Marc Frohn von FAR frohn&rojas (Berlin), Tobias Nolte vom Designbüro Certain Measures (Berlin) sowie Architektin Oda Pälmke, ebenfalls aus Berlin, geladen. Moderiert wird der Abend vom Architekten Philipp Oswalt.

Termin:
Dienstag, 11. Dezember 2018, 19 Uhr
Ort: Haus der Kulturen der Welt, K1, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin


Zum Thema:

www.archplus.net


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



FAR frohn&rojas: Isometrie Emdener Straße, Berlin

FAR frohn&rojas: Isometrie Emdener Straße, Berlin


Alle Meldungen

<

07.12.2018

Langeweile am Bau?

27. Nürnberger Architekturclub

06.12.2018

Gelungene Arbeitsteilung

Unibau von Behnisch Architekten in Portland

>
BauNetzwoche
Private Perlen
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
BauNetz Wissen
Mode im Mittelpunkt
Campus Masters
Jetzt bewerben
DEAR Magazin
Rostrotes Raster