RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-15._Karlsruher_Tagung_zur_Architektur_am_KIT_5325640.html

15.02.2018

Urbanität

15. Karlsruher Tagung zur Architektur am KIT


Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) existiert seit 2009 und bereits zum 15. Mal findet die alljährliche Tagung zu wichtigen Debatten der aktuellen Praxis statt. Nach den Themen „Wohnen“ im Jahr 2016 und „Landschaft“ im vergangenem Jahr, steht 2018 „Ubanität“ auf dem Programm. Unter der Organisation von Alex Dill (Akademischer Oberrat am KIT) und Markus Neppl hat das KIT Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kunst zur 15. Karlsruher Tagung eingeladen.

Im Fokus der Diskussion am Freitag, 23. Februar steht also das Urbane – der Umgang mit Metropolen, ihren zukünftigen Herausforderungen, Planungsprozessen und möglichen Zielen in der aktuellen Praxis. Den Anfang macht Reiner Nagel (Bundesstiftung Baukultur) mit einem Vortrag über Urbanität und Zukunft der Stadt. Johann Jessen (Universität Stuttgart) spricht über Stadtforschung und Leitbilder. Neben Markus Neppl (Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft, KIT Karlsruhe), Kathrin Möller (Vorstand GAG Immobilien, Köln) und Elisabeth Merk (Stadtbaurätin der Stadt München) stehen unter anderem Anastassia Smirnova (Direktorin STRELKA, Moskau), Marlène Rigler (Direktorin Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe), Peter Weibel (ZKM Karlsruhe) und Chris Dercon (Intendant der Volksbühne Berlin) auf dem Programm. Am Samstag, 24. Februar wird eine Exkursion nach Straßburg angeboten.

Termin:
Freitag, 23. Februar 2018, 9–17.30 Uhr
Exkursion: Samstag, 24. Februar 2018
Ort: KIT, Fakultät für Architektur, Englerstraße 7, 76131 Karlsruhe

Die Tagung kostet 100 Euro, die Exkursion 25 Euro.
Anmeldung online oder per Email an: kerstin.bausch@kit.edu
Tagung und Exkursion werden von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung anerkannt.



Zum Thema:

Weitere Informationen zum Programm und Teilnahmebeitrag: www.arch.kit.edu


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Shibuya Kreuzung, Tokio

Shibuya Kreuzung, Tokio

Shibuya Kreuzung, Tokio

Shibuya Kreuzung, Tokio


Alle Meldungen

<

15.02.2018

Ringförmige Herberge in Nordnorwegen

Snøhetta planen Plusenergie-Hotel

14.02.2018

Geometrie vor den Alpen

Pfadfinderhaus von studio we in Horgen

>
Baunetz Architekten
Birk Heilmeyer und Frenzel
BauNetz Wissen
Klein kann viel
BauNetz Themenpaket
Wo (weiter-)bauen?
baunetz interior|design
Patina mit Twist
Stellenmarkt
Neuer Ort? Neuer Job?