A-Z
Mein BauNetz

https://www.baunetz.de/herstellernews/Wohnanlage_in_St._Petersburg_5437090.html

Fenster aus dem System GEALAN-KUBUS®


In der russischen Metropole St. Petersburg entsteht durch die Bau City Development als Business-Class-Projekt eine Wohnanlage, die zwei Türme mit 25 Stockwerken umfasst. Darin werden ca. 400 doppelflügelige Fenster aus dem neuen System GEALAN-KUBUS® in der acrylcolor Metallic-Farbe DB 703 eingebaut. Der Grund für die Auswahl des modernen Fensterprofils liegt im hohen Glasanteil, den das System GEALAN-KUBUS® durch seine schmalen Ansichtsbreiten ermöglicht. Es definiert damit eine neue Formensprache für Kunststofffenster in der Architektur und eröffnet so neue Gestaltungsspielräume.

Ganzglasfenster für moderne Architekturansprüche
Das äußere Erscheinungsbild des Wohnkomplexes entspricht den Prinzipien der europäischen Architekturbewegung der 30er bis 60er Jahre. Die architektonische Lösung kombiniert ein strenges Muster, direkte geometrische Formen, hochwertige Materialien und orientiert sich am Prinzip der effektivsten Raumnutzung im Raum.
Passend zur gewählten Architektur kommt hier das Ganzglas-Profilsystem GEALAN-KUBUS® zum Einsatz. Eine ausgeklügelte Fenstergeometrie ermöglicht scheinbar rahmenlose Fenster mit minimaler Profilansicht und maximaler Glasfläche. Der Eindruck der „Ganzglas-Optik“ verstärkt sich dadurch, dass selbst für großflächige Fenster der Stulp lediglich eine Breite von 100 mm aufweist. Gleiches trifft für seitliche Rahmenteile zu, die sich ebenfalls nur mit maximal 100 mm Ansichtsbreite zu erkennen geben. Auf diese Weise entsteht eine Formensprache, die in puncto Symmetrie und Profilästhetik bislang im Fenster-Rahmenmaterial Kunststoff nicht realisierbar war. Dies ermöglicht Architekten, Planern und Fensterherstellern neue Lösungsmöglichkeiten, die für besonders anspruchsvolle und designorientierte Bauprojekte - wie das Projekt in St. Petersburg - gefragt sind.
 
Modernste Profiltechnik mit besten Leistungswerten
Dabei geht das Design-Fenstersystem keine Kompromisse hinsichtlich Funktionalität und Wärmedämmung ein: Mit einem geprüften Uf-Wert von 0,88 W/(m²K) erzielt das Ganzglassystem GEALAN-KUBUS® beste Leistungswerte und erfüllt die Kriterien der ift-Passivtauglichkeit. Verantwortlich für die hervorragende Wärmedämmung ist neben der Statischen-Trocken-Verglasung STV® die integrierte Schaumtechnologie. Bei der Intensiv-Kern-Dämmung IKD® wird der Schaum direkt in die Profilkammer eingebracht und bietet eine zusätzliche Dämmung.
 
Luxuriöse Design-Fenster für eine Business-Class Wohnanlage
Neben den Leistungswerten der Fenster kann sich auch die Ausstattung der Wohnanlage in St. Petersburg blicken lassen: Es sind 416 Wohnungen geplant, die Eingangsgruppe und Hallen beider Wohngebäude sind nach dem Prinzip von Hotelhallen mit einer Rezeption und einem 24-Stunden-Concierge-Service gestaltet. Die ersten Stockwerke des Objekts sind für Geschäftsräume vorgesehen und haben nur Eingänge von der Straße. Der Hof ist landschaftlich geschlossen und frei von Autos mit einem Eingang, der nur für Bewohner zugänglich ist.
Als Fertigstellungstermin ist durch die Projektträger, die Architekturwerkstatt "Astragal-Design" und das Architekturbüro "SM-Projekt“, Ende 2018 vorgesehen.