https://www.baunetz.de/herstellernews/Tageslicht-_und_Lueftungssysteme_fuer_Sportbauten_leicht_robust_aesthetisch_7721829.html

Freizeitgebäude unterliegen oft hohen Betriebskosten, sowohl die Klimatisierung als auch die Belichtung und Entlüftung stellen eine besondere Herausforderung dar. VELUX Commercial bietet eine große Auswahl an Lichtdach-Systemen, Materialien, Komfortlüftungs- und RWA-Lösungen, um für mehr Licht, Luft, Komfort und Sicherheit in Sportbauten zu sorgen. Immer ästhetisch, immer wirtschaftlich.
 
Die Aufgabe von Freizeiteinrichtungen und Sportbauten ist es, die gesundheitliche und soziale Entwicklung der Nutzer zu fördern. Sie unterliegen teils hohen normativen, baulichen und technischen Anforderungen. Neben den funktionalen Kriterien bestimmter Sportarten müssen die Bauten steigenden Anforderungen an Sicherheit und Gesundheit entsprechen.
 
Das Tragwerk ist ein wichtiger Entwurfsparameter bei Sportbauten. Nicht selten prägen weit spannende Flächen- und Raumtragwerke das komplette Erscheinungsbild der Gebäude. Bei den großvolumigen Bauten ist die Versorgung der Sportfläche mit natürlichem Licht eine besondere Herausforderung und gleichzeitig auch ein wichtiges Charakteristikum moderner Sportbauten. Dabei eignet sich nicht jedes Belichtungssystem gleichermaßen für Sportbauten: Die Lichtdächer müssen leicht, konstruktiv vielseitig, gegebenenfalls ballwurfsicher und blendfrei sein, bei Schwimmbädern zusätzlich resistent gehen die hohe Luftfeuchtigkeit. Sie müssen zur Be- und Entlüftung der Räume beitragen, das Brandschutzkonzept stützen und dem Energiekonzept des Gebäudes entsprechen. All das gewährleisten Lichtbänder und Verglasungssysteme von VELUX Commercial.
 
Erweiterung Sportzentrum, Bertrange
Im luxemburgischen Bertrange wurde der kommunale Multifunktionsbau „Centre Culturel et Sportif Atert“ mit einer Basketballhalle als Ergänzungsbau erweitert. Zur Belichtung der neuen Halle entschieden sich die Planer von Architectuur & urbanisme 21 für vier transluzente GRILLODUR® Tonnen-Lichtbänder, eingebettet in eine Stahlträger-Dachkonstruktion. GRILLODUR® ist verblüffend leicht. Das Tageslichtsystem besteht aus mehrschaligen Paneelen aus semitransparenten Fiberglasplatten, aufgeklebt auf einem Aluminiumgitterrahmen. Im Ergebnis entsteht ein robustes, langlebiges und thermisch effizientes Oberlichtsystem mit einem sehr geringen Eigengewicht von 10 kg/m2.  GRILLODUR® ist die ideale Wahl für Projekte, bei denen die Tragkonstruktion keine schweren Lasten aufnehmen kann. Zudem sind die Lichtbänder ballwurfsicher und halten sogar den hohen Kräften durch fliegende Hockeybälle stand.
 
Schul- und Sportkomplex mit Schwimmbad, Romont
In Romont, Schweiz, wurde durch die „Association du communes pour le Cycle d'Orientation de la Glâne (COG)“ ein Schul-, Kultur- und Sportzentrum mit Schwimmbad errichtet. Der neue Schwimmbereich, geplant von GNWA – Gonzalo Neri & Weck Architekten GmbH, ersetzt einen in die Jahre gekommen Vorgängerbau mit Lehrschwimmbecken, der im Zuge der Renovierung einer anderen Nutzung zugeführt wird. Über großzügige Lichtbänder, welche die beiden Hauptbecken und den Eingangsbereich überspannen, wird der Raum mit Licht durchflutet. Ein besonderer Fokus liegt auf der Decke, die als Holzkonstruktion in Form von paarweise geneigten Fachwerkbindern ausgeführt wurde und die VELUX Modular Skylights-Lichtbänder einbettet. Um Kondensation an den Glasflächen zu vermeiden, wurden die Lüftungskanäle durch die Dachstruktur geführt.
 
Viele bestehende Sport- und Schwimmhallen, oft älter als 40 Jahre, warten auf ihre energetische Sanierung – ein wichtiger Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit, der auch durch Fördermittel unterstützt wird.
 
Zu den Tageslicht- und Lüftungssystemenvon VELUX Commercial
  

35330638