A-Z
Mein BauNetz

https://www.baunetz.de/herstellernews/ROMA-Architekturtag_am_14.06.2018_5403062.html

Re-Think: Wohnraumverdichtung - wohin geht der Weg?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 


es besteht Handlungsbedarf, da deutschlandweit im Moment über eine Million Wohnungen fehlen. Durch den Mangel an bezahlbarem Wohnraum in den Innenstädten rückt dieses Thema immer mehr in den Fokus von Architekten, Planern und Politikern. Eine effiziente Flächennutzung, hybrid und pluralistisch, wird in Zukunft eine große Rolle in diesem Diskurs einnehmen. Die Wohnraumverdichtung im Umland der Großstädte wird in den nächsten Jahren voranschreiten müssen, um den Bedarf zu erfüllen.
Der ROMA Architekturtag bietet hierfür die Plattform, sich mit diesem aktuellen Thema auseinander zu setzen. Unsere Referenten geben Ihnen mit ihren Projekten einen Einblick in dieses aktuelle Thema.


_Wolfram Putz | GRAFT
_Torben Østergaard | 3XN
_Carsten Venus | blauraum architekten
_Stefan Rapp | Rapp Architekten
_Florian Kaiser | Atelier Kaiser Shen

 Information und Anmeldung unter www.roma-campus.de
Die Veranstaltung ist kostenfrei und die AKBW erkennt 3,5 Unterrrichtsstunden an.