https://www.baunetz.de/herstellernews/Kompetenz_im_Mieterausbau_7690952.html

Profil

Lindner Group erweitert Webpräsenz

Der Bereich Mieterausbau hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen: Unter https://www.lindner-group.com hat die Lindner Group daher ihre Webpräsenz über den Ausbau von Mietflächen aktualisiert und erweitert. Auf der neuen Unterseite werden die verschiedenen Zielgruppen – Planer, Bauherren und Nutzer – einzeln angesprochen und auf ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen. Dabei stehen insbesondere die Planungs-, Kosten- und Qualitätssicherheit im Fokus, aber auch Nachhaltigkeit und Wandlungsfähigkeit sind überzeugende Vorteile des Mieterausbaus.
 
Umbau statt Neubau
Planung und Ausbau von Mietflächen sollten von vornherein so erfolgen, dass nach Ende der Nutzungsdauer ein unkomplizierter Rückbau möglich ist. Aber auch für längerfristige Mietverhältnisse eignen sich flexible Lösungen: So kann jederzeit auf strukturelle Änderungen oder individuelle Ansprüche reagiert werden. Die Bestandsgebäude bleiben beim Mieterausbau erhalten – gleichzeitig werden die Räume zu individuellen Erlebniswelten, ganz nach Mieterwunsch.
 
Lindner als starker Partner in allen Projektphasen
Als Generalübernehmer erarbeitet Lindner mit dem Kunden zusammen ein Konzept und übernimmt daraufhin alle Prozessschritte: Die Phasen reichen von der Ideenfindung und Planung bis zur Bauausführung. Indem die gesamte Aufgabenabwicklung bei nur einem Anbieter erfolgt, fallen Arbeitsschritte wie die Projektausschreibung und -vergabe weg – eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis ist ein erheblicher Mehr.Wert für den Kunden.
Die Lindner Group tritt als zentraler Ansprechpartner für Mieterausbau in allen Größen auf, vom Start-up über mittelständische Unternehmen bis hin zu großen Konzernen. Beispielsweise entstand in dem Verwaltungshauptsitz der Fielmann AG in Hamburg kürzlich eine agile Bürolandschaft: Dabei realisierte Lindner verschiedene Ausbauleistungen, von Trockenbau- und Malerarbeiten über die Montage von Decken- und Trennwandsystemen bis hin zum Einbau eines CAS Rooms. Das Ganze ist vollständig rückbaubar und somit äußerst mieterfreundlich.
 
Mehr Werte für verschiedenste Stakeholder
Der neue Webauftritt richtet sich nicht nur an die Nutzer der Räume selbst, sondern auch an Architekten, Investoren, Projektentwickler und Bestandshalter. Dabei unterscheiden sich die Bedürfnisse der Interessensgruppen grundlegend: Während Mieter viel Wert auf individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und eine gesunde Arbeitsumgebung legen, stehen bei Architekten und Planern ein umfangreiches Produkt-Know-how und eine einfache Projektsteuerung im Vordergrund. Bestandshalter und Immobilientreibende setzen hingegen auf langfristige finanzielle Sicherheit und eine Wertsteigerung des Gebäudes. Durch den Mieterausbau werden diese individuellen Anforderungen erfüllt.
 
Das Leistungsspektrum:

  • Beratung und Konzeption
  • Planung
  • Kosten- und Terminübersicht
  • Forschung und Entwicklung
  • Schadstoffentsorgung, Entkernung und Rückbau
  • Ausbauleistungen inklusive TGA
  • Mieterbetreuung
Weitere Informationen über den Mieterausbau erhalten Sie unter https://www.lindner-group.com/de_DE/ausbau/mieterausbau

29826344