https://www.baunetz.de/herstellernews/In_fuenf_Semestern_berufsbegleitend_zum_Master_Projektmanagement_M._Eng._-Bau_Immobilie_-_Fassade_-_Ausbau_-_Holzbau-_7237949.html

Berufsbegleitende Weiterbildung am Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg
 

Berufsbegleitend zum Master: Das Institut für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg bietet detaillierte Studieninformationen im Rahmen virtueller Info-Webinare zum berufsbegleitenden Studiengang Master Projektmanagement [Bau und Immobilie / Fassade / Ausbau / Holzbau]. Interessenten erhalten einen Einblick in den Studienbetrieb und kommen ins Gespräch mit der Studiengangleiterin Prof. Dr. Elisabeth Krön.
 
Das weiterbildende Masterstudium richtet sich an Architekten, Innenarchitekten, Bauingenieure sowie Ingenieure verwandter Disziplinen, die Projektleitungs- und Führungsaufgaben als Selbstständige oder Angestellte haben bzw. anstreben. In jeder Vertiefungsrichtung sind die Absolventinnen und Absolventen gefragte Experten auf ihren Spezialgebieten.  Der nächste Jahrgang startet zum WS 20/21, die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2020.
 
Info-Webinare vor Bewerbungsschluss an folgenden Terminen: Donnerstag, 30. April 2020, 16:00 Uhr Donnerstag, 14. Mai 2020, 17:00 Uhr Freitag, 19. Juni 2020, 16:00 Uhr
 
Anmeldung zu den Webinaren unter www.hs-augsburg.de/ibi.
 
Studium Master Projektmanagement:
 
Absolventinnen und Absolventen des weiterbildenden berufsbegleitenden Studiums schätzen die große Aktualität und den Praxisbezug, der durch die Einbindung zahlreicher renommierter Experten aus der Praxis gewährleistet ist.
 
Der Studiengang spricht Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen sowie verwandter Disziplinen mit Baubezug an. Zugangsvoraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium und mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des ersten Studiums.
 
Das Studium ist so angelegt, dass es in fünf Semestern berufsbegleitend absolviert werden kann. Die Seminare finden im vierwöchigen Turnus am Freitagnachmittag (meist ab 16 Uhr) und am Samstag ganztägig sowie an sieben mehrtägigen Seminarblöcken von drei bis fünf Tagen statt. Die Seminartermine stehen zu Beginn des Studiums fest, so dass eine langfristige Planung möglich ist.
 
Das Studium ist modular aufgebaut. Das Basismodul (2 Semester) beinhaltet vertragliches und betriebswirtschaftliches Wissen sowie den Ausbau der Schlüsselkompetenzen im Bereich Führung, Präsentation und internationales Bauen. Aus den vier Vertiefungsmodulen (2 Semester) Bau + Immobilie, Fassade, Ausbau sowie Holzbau wird ein individueller Schwerpunkt ausgewählt. Das Mastermodul (1 Semester) dient neben dem Besuch des Masterseminars und dem Absolvieren von abschließenden Prüfungen hauptsächlich der Erstellung der Masterarbeit. Bei erfolgreichem Abschluss verleiht die Hochschule Augsburg den akademischen Grad Master of Engineering in Projektmanagement (Bau und Immobilie / Fassade / Ausbau / Holzbau).
 
Bewerbung:
 
Ausführliche Studienunterlagen sowie Bewerbungsunterlagen können jederzeit vorab unter www.hs-augsburg.de/ibi angefordert werden. Die Zahl der Studienplätze ist beschränkt, eine rechtzeitige Bewerbung ist daher von Vorteil. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2020.
 
Kontakt und weitere Informationen:
 
Studiengangkoordination Dipl.-Ing. (FH) Architektin  Sonja Schön Institut für Bau und Immobilie Telefon +49 821 5586-3603 sonja.schoen@hs-augsburg.de www.hs-augsburg.de/ibi