A-Z
Mein BauNetz

https://www.baunetz.de/herstellernews/Hier_muss_der_Profi_ran__5275877.html

Entrümpelung von Messiewohnungen, Schädlingsbekämpfung, Tatortreinigung

Heute bieten professionelle Schädlingsbekämpfer auch Leistungen, die auf den ersten Blick nicht unbedingt etwas mit Schädlingen zu tun haben. Dazu gehören im Bereich Desinfektion und Hygiene auch die Entrümpelung von Messiewohnungen sowie Haushaltsauflösungen. Ebenso engagieren sich die Profis in der Tatortreinigung. Eigentlich verständlich, dass diese Leistungen auch von Schädlingsbekämpfern mit ins Portfolio aufgenommen wurden. Schließlich gibt es in vermüllten Wohnungen vermehrt Probleme mit Schädlingen wie Fliegen, Maden, Würmern sowie Ratten und Mäusen.
 
Das gleiche trifft auch auf viele Tatorte zu – hier kann es ebenfalls zu Madenbefall und einer Fliegenplage kommen. Wenn dann noch Flüssigkeiten und Sekrete in Baumaterialien eindringen, so beispielsweise in Fugen, Holzböden oder Betonböden, muss der Fachmann ran.
 
Begehung und Analyse sind immer die ersten Schritte
So erfolgt im Vorfeld der Wohnungsräumung eine Begehung der Räume mit Befall-Analyse. Hierbei wird festgestellt, ob bereits ein Schädlingsbefall festzustellen ist oder es Geruchsbelastungen gibt. Daneben schauen die Experten genau, ob Keime und Schimmel sich bereits ausgebreitet haben. Im Anschluss wird dem Eigentümer aufgezeigt, welcher Arbeitsumfang nötig ist, um die Wohnung wieder in einen vermietbaren Zustand zu versetzen.
 
Zu den Kosten des professionellen Schädlingsbekämpfers kommen in der Regel noch die Container- und Entsorgungskosten. Auf Wunsch des Kunden übernehmen viele Fachbetriebe auch die Entsorgung – so bekommt der Kunde die komplette Entsorgungs- und Räumungsleistung aus einer Hand. Im Großraum Bayern arbeiten die Profis der A.S.S. Allround Schädlingsbekämpfungen + Service GmbH bereits seit über 20 Jahren erfolgreich auch bei Entrümpelungen und Auflösungen von Messiewohnungen.
 
Entrümpelung, Schädlingsbekämpfung, Geruchsbeseitigung, Desinfektion und Schimmelentfernung aus einer Hand
Bei der Entrümpelung achten die Mitarbeiter darauf, wichtige Dokumente, wie etwa Ausweispapiere, Sparbücher, Versicherungsunterlagen und weitere zu sichern. Darüber hinaus bieten die Fachfirmen in vielen Fällen ebenfalls Wiederinstandsetzungsarbeiten an. Wenn eine vermüllte Wohnung dann ausgeräumt sowie desinfiziert ist und eine professionelle Geruchsbeseitigung stattgefunden hat, können die ersten Gewerbe der Wiederinstandsetzung in Angriff genommen werden. Dazu gehört eine fachgerechte Sanierung der Böden (Holzdielen, Teppichboden, Laminat, Kork oder Fliesen) sowie der Wände (Malerarbeiten) und Zimmertüren. Ziel ist es, dem Auftraggeber möglichst schnell wieder ein vermietbares Objekt an die Hand zu geben.
 
Tatortreinigung aus Profihand!
Bei der Tatortreinigung – hier geht es in der Regel um Leichenfundorte innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses – kommt es darauf an, Körperflüssigkeiten, Exkremente und Gewebereste sorgfältig zu entfernen. Hier arbeiten zertifizierte Desinfektoren, die nach den Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten auch Schädlinge beseitigen und kontaminierte Einrichtungsgegenstände fachgerecht entsorgen. Spezielle Verfahren kommen im Anschluss zur Anwendung, um unangenehme Zersetzungsgerüche komplett auszumerzen.
 
Die Desinfektion eines Tatortes ist besonders wichtig, so arbeiten Fachunternehmen beim Desinfizieren auch in drei Teilschritten. Das ist neben der Grunddesinfektion des vorgefundenen Tatortes die laufende Desinfektion, die parallel mit den Entsorgungsarbeiten läuft und in die Abschlussdesinfektion übergeht, die dann erfolgt, wenn sämtliche Bereiche gereinigt sind. So bietet die A.S.S. Allround Schädlingsbekämpfungen + Service GmbH in Bayern auch sämtliche Leistungen einer fachgerechten Tatortreinigung an.
 
Tatortreinigungen sind oft eine heikle Angelegenheit, denn der richtige Umgang mit den Hinterbliebenen und eine hohe Arbeitsmoral müssen an erster Stelle stehen. Die Mitarbeiter der Tatortreinigungsunternehmen brauchen immer eine gute Portion Mitgefühl und das richtige Fingerspitzengefühl für die Gespräche mit den Angehörigen. Das Schädlingsbekämpfer stets die Diskretion wahren sollten, muss wohl nicht unbedingt explizit erwähnt werden – dies gilt insbesondere für Tatortreiniger.