https://www.baunetz.de/herstellernews/Herzlich_willkommen_wieder_in_Hamburg__7705373.html

Vorschau SCHULBAU Salon & Messe

Freuen Sie sich mit uns auf unseren nächsten Salon & Messe SCHULBAU in Hamburg am 15. und 16. September 2021! Es ist soweit alles vorbereitet, so dass die Veranstaltung im beliebten Hamburg Cruise Center Altona in Präsenz stattfinden kann. Die Tickets sind dieses Mal nur in limitierter Anzahl, ausschließlich online buchbar – sie sind vor Ort und gleichzeitig für die zweitägige Live-Übertragung gültig!


Die SBH I Schulbau Hamburg, die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und der BDA sind aktive Kooperationspartner der SCHULBAU in Hamburg. Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und Jan Schneck, Vertretung der Geschäftsführung von SBH I Schulbau Hamburg, werden die Veranstaltung eröffnen. Freuen Sie sich mit uns auf ein tolles Netzwerken und ein bereicherndes Programm: Wir diskutieren über neue Raumkonzepte, digitales Lernen, grüne Klassenzimmer, modularen und nachhaltigen Schulbau.
Am Eröffnungstag dreht sich in unserer Podiumsrunde alles um den „Digitalpakt Schule – neue Raum- und Unterrichtskonzepte für digitales Lernen und Lehren.“ Am zweiten Tag diskutieren wir mit Expert*innen zum Thema „Nachhaltiger Schulbau = erfolgreicher Schulbau?“ und über den Sinn und Zweck von Zertifizierungen am Praxisbeispiel Metropole Hamburg.

Vorbereitung auf Veränderungen
Ganz besonders wichtig ist uns der internationale Austausch. Am Eröffnungstag eingeladen ist Rosan Bosch, die in ihrem Vortrag (in englischer Sprache) über „Designing for uncertainty" spricht. In ihrer Keynote wird Rosan Bosch darauf eingehen, wie differenzierte und flexible Räumlichkeiten für Unsicherheit trainieren, die Fähigkeit, Lösungen für morgen mitzugestalten und zukünftige Veränderungen mit anzuführen.
Für die Hamburger „Elisabeth-Lange-Schule" (ehemals Stadtteilschule Ehestorfer Weg) hat das Rosan Bosch Studio eine innovative Lernumgebung für ganztägige Raumnutzung geschaffen. Der Schulleiter Tobias Langer stellt das Projekt und den Entwicklungsprozess ausführlich vor.
Am zweiten Tag ist der Architekt Palle Bo Rasmussen von KHR Architecture zu Gast, um über die deutsch-dänische Zusammenarbeit bei der „Schule am Breiten Luch“ in Berlin zu sprechen.
Inspirierende Angebote der BSB zum Mitgestalten, wie ein Interaction Design Lab zu alternativen Raumkonzepten, spannende Experten Labs und die Ergebnisvorstellung aus dem interdisziplinären studentischen Wettbewerb SCHULBAU stehen mit auf dem zweitägigen Programm.

Freiraum für Bildung
Wichtig sind auch die Außenräume für gutes Lernen. Einen Einblick in „grüne Klassenzimmer" und gemeinsam erarbeitete Nutzungskonzepte erhalten Sie von den Landschaftsarchitekt*innen am zweiten Veranstaltungstag. Dazu können sich Schulleitungen und Pädagog*innen im Planungscafé unter anderem zur Gestaltung des Außengeländes und Schulhofes beraten lassen. Am Nachmittag führt Sie die zusätzlich buchbare Exkursion zum Neubau vom Gymnasium Bondenwald.

In Kontakt mit den Ausstellern
Die Kontaktaufnahme mit unseren Ausstellenden haben wir so angepasst, dass Sie und unsere Ausstellenden vor Ort bestmöglich geschützt sind – ohne auf unser beliebtes Speed Dating und spannende Gespräche verzichten zu müssen.
Wir machen ein Digital-Speed-Dating, das so abläuft: In den Pausen wird unser SCHULBAU-Team mit einem Kameramann die Stände der Ausstellenden besuchen. Dies wird dann live auf die SCHULBAU-Bühne übertragen. Diejenigen, die online dabei sind, können sich zuschalten und die Präsentationen miterleben.

Jetzt Ticket sichern!
Buchen Sie ein Ticket, erhalten Sie von uns vorab einen Zugangslink zugeschickt. Darüber können Sie dann an beiden Veranstaltungstagen das Programm auch am Bildschirm verfolgen. Sollte jemand also doch verhindert sein, besteht die Möglichkeit vom Homeoffice aus an unserer Veranstaltung teilzunehmen. Ihr Ticket ist also für Sie vor Ort gültig und zudem können Sie alle Veranstaltungspunkte noch beliebig oft digital abrufen bis einschließlich 30. September 2021.
Für größtmögliche Sicherheit bei allen präsenten Teilnehmenden haben wir als Veranstalter ein detailliertes Hygienekonzept aufgestellt.
Der Salon & Messe SCHULBAU in Hamburg ist als Fortbildung anerkannt. 


Salon & Messe SCHULBAU in Hamburg
am 15. und 16. September 2021 
Veranstaltungsort
Hamburg Cruise Center Altona
Van-der-Smissen-Straße 5 22767 Hamburg
Messe-Ticket inklusive Livestream-Zugang 
30,00 Euro (1 Tag), 60,00 Euro (2 Tage)
Ermäßigt: 15,00 Euro (pro Tag) für Mitarbeiter*innen in der öffentlichen Verwaltung und an öffentlichen und privaten Schulen

Eine Tageskasse gibt es diesmal nicht!
Jetzt Ticket online buchen unter www.schulbau-messe.de 
Zum kompletten Programm

29828763