https://www.baunetz.de/herstellernews/Gruen_gruen_gruen_sind_alle_meine_Boeden_7706420.html

Profil

Forbo Linoleum im Kindergarten

Das Stuttgarter Büro (se)arch realisierte bereits zahlreiche Bildungsbauten, so auch die im Jahr 2020 fertiggestellte sechsgruppige Kita Haldenstraße in Schorndorf bei Stuttgart. In einem Wohngebiet an einem Parkgelände angesiedelt, profitiert der Neubau von dem langjährigen Baumbestand an diesem Ort. Die Kita ist in Vollholzbauweise in nur zehn Monaten errichtet worden und verfügt über einen umlaufenden Balkon, der von einem auskragenden Flachdach geschützt ist. Schmale Stahlträger harmonieren mit der Holzfassade, die durch bodentiefe Fenster geöffnet wird. Der Außenspielbereich mit seiner landschaftlichen Weite befindet sich auf der Westseite des Gebäudes. Der Innenraum ist klar gegliedert. Alle Gruppenräume, drei im Erdgeschoss und drei im Obergeschoss, befinden sich an der Südseite. Zentral im Gebäude bieten zweigeschossige Multifunktionsräume Orientierung und viel Platz zum Spielen und gegenseitigen Austausch. Eine freundliche Helligkeit wird hier durch Oberlicht erzeugt. Die sichtbaren Holzoberflächen im Inneren schaffen eine warme Raumatmosphäre und sind immer wieder auf niedriger Höhe für die Kinder mit Fensteröffnungen versehen, sodass für jegliche Altersstufe Durchblicke möglich sind.


Grasgrün ist der gewählte Linoleumboden von Forbo Flooring. Damit setzt sich die Spielwiese im Inneren fort. Der frische Grünton mit dem Namen young grass des Forbo Marmoleum Piano zieht sich durch sämtliche Flure und Aufenthaltsräume und hebt so die helle Wand- und Deckenverkleidung in ihrer Natürlichkeit hervor. Das Linoleum fördert zudem die Struktur im Raum, sei es neben der zurückhaltenden Kücheneinrichtung oder im Flur, wo das mit der Farbgebung des Bodens und in gedecktem Grünton abgestimmte Mobiliar ein harmonisches Umfeld schafft. Daneben steht der Linoleumbelag von Forbo für eine CO2-neutrale Herstellung, nachhaltige Raumgestaltung und ökologisch unbedenkliche Wahl für Einrichtungen im Bildungswesen. Die freundlichen Materialien in dem Kindergarten sind somit alle erfahrbar und versprechen ein vielfältiges Umfeld für freies Spiel und Raum zum Wachsen.



Mehr zum Kindergarten und den Baudetails