https://www.baunetz.de/herstellernews/Bildungsbauten_innovativ_belichten_und_belueften_7743976.html

Tageslicht für Schulen

Großflächige Tageslichtlösungen für Flach- und Sheddächer bei öffentlichen und gewerblichen Gebäuden sowie Bildungseinrichtungen – genau dafür hat VELUX Commercial das modulare Glasdach-System VELUX Modular Skylights entwickelt. Verschiedene Lichtbänder und Lichtdach-Varianten schaffen moderne und lichtdurchflutete Schulen und Kindergärten.
 
64 Millionen europäische Kinder verbringen unter normalen Umständen, abgesehen von ihrem Zuhause, an keinem anderen Ort mehr Zeit als in ihrer Schule. In vielen Klassenzimmern bei Bestandsbauten sind jedoch weder die Luftqualität – ein Thema, das in jüngster Zeit in den Fokus gerückt ist – noch die Lichtverhältnisse optimal. Zu wenig Tageslicht und Frischluft während der langen Unterrichtszeiten hemmen nachweislich die Konzentration und Lernfähigkeit bei Kindern.
 
„Der Neubau oder die Renovierung von Schulgebäuden bietet Architekten, Betreibern und Pädagogen eine enorme Chance, das Raumklima und damit die Lernumgebung zu verbessern”, so Jens Christoffersen, PhD, Forschungsleiter im Zentrum für Tageslicht, Energie und Raumkomfort der VELUX Gruppe. „Wir wissen, dass viele Klassenzimmer, Büros und öffentliche Gebäude nur unzureichend mit Tageslicht und Frischluft versorgt sind und dass sich dies nachteilig auf Lernprozesse, Produktivität und Gesundheit auswirken kann.” Lichtdach-Systeme von VELUX Commercial tragen inklusive Sonnenschutz zu einer gleichmäßigen und blendfreien Tageslichtversorgung sowie einer kontrollierten Zufuhr von Frischluft in Schulen bei. Das System VELUX Modular Skylights für Lichtbänder, Atrium-Lichtbänder, Sheddach- oder Satteldach-Verglasungen ermöglicht großflächige Tageslichtöffnungen im Dach für lichtdurchflutete und freundliche Bildungsbauten.
 
Staufer Grundschule, Schongau


Schlicht und gleichzeitig imposant – was sich wie eine Antithese anhört, ist den Architekten der Staufer Grundschule in Schongau gelungen. Die Grundzutaten dafür sind spannungsreiche und trotzdem einfache Volumen, eine einheitliche und robuste Materialität, gezielte Farbreduktion und ein abwechslungsreiches Spiel aus Licht und Schatten, erzeugt durch ein filigranes Glasdach. Vier Reihen VELUX Modular Skylights als Stufen-Lichtband-Lösung schaffen eine großflächige moderne Lichtkassette im neuen Eingangsbereich.
 
Hessenwaldschule, Weiterstadt


Die Hessenwaldschule von wulf architekten setzt Maßstäbe für energieeffiziente, zeitgemäße Architektur, geschaffen für ein neues Unterrichtskonzept. Herzstück sowohl des pädagogischen Konzepts als auch des Gebäudes ist ein lichtdurchflutetes Atrium, das drei Stockwerke und unterschiedliche Lernräume miteinander verbindet. Sechs Lichtband-Konstruktionen mit VELUX Modular Skylights lassen Tageslicht durch das Atriumdach eindringen und schaffen eine ausgewogene Atmosphäre. Die Module sind in Lichtschächten zurückgesetzt, die in die Streckmetalldecke eingeschnitten wurden und dadurch fast wie schlichte Leuchten wirken.
 
Mit neuen Bildungskonzepten haben sich auch die Anforderungen an den Schulbau geändert. Zusätzlich existiert ein hoher Sanierungsbedarf bei bestehenden Schulgebäuden. Dass die Lernumgebung einen maßgeblichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und den Lernerfolg von Schülern hat, wurde mittlerweile mehrfach wissenschaftlich bewiesen. Die Versorgung mit Tageslicht und eine gleichbleibend gute Luftqualität tragen dabei maßgeblich zur Qualität der Schulbauten bei. In dem E-Book „Gesündere Schulgebäude – Sechs Wege, unseren Kindern beim Lernen zu helfen“ hat VELUX Commercial wissenschaftliche Erkenntnisse, spannende Schulbau-Referenzobjekte und viele hilfreiche Planungstipps gebündelt.
 
Zum kostenlosen E-Book "Tageslicht für Schulen"