https://www.baunetz.de/herstellernews/Abgehaengte_Deckensysteme_Cradle-to-cradle_zertifiziert_7778481.html

Profil

Rockwool Rockfon hat den Zertifizierungsprozess nach dem Cradle-to-Cradle-Certified Product Standard für einen Großteil seiner Erzeugnisse für Decken- und Wandsysteme abgeschlossen.
Produkte aus den Artikelgruppen Rockfon Blanka, Eclipse und Tropic sowie die neue Color-All-Serie erzielten ein Zertifikat in Silber. Weitere Artikel aus dem breiten Sortiment an akustisch wirksamen Deckenplatten, Baffeln und Absorbern erhielten ein Cradle-to-Cradle-Zertifikat in Bronze.
Das Cradle-to-Cradle-Zertifikat beurkundet die Verwendung von umweltsicheren, gesunden und wiederverwertbaren Materialien (technische Wiederverwertung oder Kompostierung), den Einsatz von Sonnenenergie bzw. anderen regenerativen Energieformen, den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser sowie die Strategien zu sozialen Verpflichtungen des Unternehmens.
Die Abbildung zeigt das C2C in Silber zertifizierte Deckensegel-System Rockfon Eclipse in einer weiterführenden Schule im niederländischen Houten. Das innovative und ästhetisch ansprechende rahmenlose Akustik-Deckensegel verfügt über eine glatte, tief matte und super-weiße Oberfläche mit hoher Lichtreflexion, Lichtstreuung und antistatischen Eigenschaften für eine längere Produktlebensdauer.
Rockfon Eclipse ist standardmäßig mit einer geraden, minimalistischen A-Kante erhältlich. Zudem ist es in einer Vielzahl von Farben anhand des NCS-Codes verfügbar. Rockfon Eclipse lässt sich schnell und einfach installieren. Es kann unter abgehängten Decken oder auch dort installiert werden, wo herkömmliche abgehängte Decken nicht geeignet sind.
Hervorragende Schallabsorption, ideal für den Einsatz auch bei betonkernaktivierten Decken.
 
Über die Details informiert der Hersteller in einer Download-Broschüre auf seiner Webseite. www.rockfon.de