The creative link - Revitalisierung der Rinderhallen St. Marx Platz 1

Astrid Wessely / Technische Universität Wien
Creative-City-Konzept am Areal der Rinderhallen St. Marx
Die Struktur besteht aus längs und quer liegenden Trägern, die ich aus dem Stützenraster der Rinderhallen entwickelt habe.
Sie gibt die Hauptlinien vor, in denen das Geflecht der Nutzer lebendig werden kann.

Die Folge von Innen- und Außenräumen, wechselnden Perspektiven und unterschiedlichen Milieus mit unzähligen Ein- und Durchblicken lässt durch die vielen Variationsmöglichkeiten rund um die zahlreichen Innenhöfe unterschiedliche Sphären und Raumcharaktere entstehen.

Städtebau in drei Dimensionen!

Campus Masters Wettbewerb


2, 2007

Facts

Hochschule:
Technische Universität Wien

Lehrstuhl:
Fachbereich Städtebau, Dr. Erich Raith

Präsentation:
April 2006

Rubrik:
Städtebau

Software:
Umfasssende städtebauliche Analysen, Erstellung der Nutzungs- und Finanzierungskonzepte unter Apple und Windows (Office, iWork, Firefox, Photoshop) Formfindung am Modell Planerstellung und Visualisierung unter Windows (AutoCAD, 3D-Studio, Rhinoceros, Acrobat Distiller, Photoshop)

Weitersagen


Ergebnis erfahren

Wir informieren dich über den Ausgang des Wettbewerbs per Email oder Facebook