Lunar Hotel

Hoteldesign für Tourismus und Leben auf dem Mond - Nachhaltige Lösungen für die extremen klimatischen Bedingungen auf dem Mond

Baturalp Bezirgan / Hochschule Wismar
Das übergeordnete Ziel dieses Projekts ist es, ein nachhaltiges Mondhotel für Pionierbesucher des Mondes zu entwerfen. Der Vorschlag umfasst die Verwendung von Lunar-Materialien beim Wohnen und Bauen, Formoptimierung und effiziente Baustrategien. Es stellt lebenswichtige Anforderungen bereit, indem es die Unterstützung, die von der Welt zu erhalten ist, auf ein Minimum beschränkt. Außerdem war es ein weiteres Ziel, den Benutzern unvergessliche Erinnerungen zu hinterlassen, indem einzigartige Aktivitäten und Orte geschaffen wurden. Obwohl diese Siedlung als Ganzes konzipiert ist, ermöglicht sie ein schrittweises Wachstum unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen und finanziellen Möglichkeiten.

Dieses Projekt ist neben der Hoteltätigkeit ein Lebensraum, in dem Menschen ihre dauerhafte Ansiedlung auf dem Mond testen können. Es ist jedoch auch eine Vorschau darauf, ob wir die Anforderungen einer dauerhaften Mondbesiedlung erfüllen können.

Zukünftige Arbeiten zu diesem Thema sollten sich mit den psychologischen Auswirkungen des Lebens auf dem Mond befassen. Darüber hinaus sollten wissenschaftliche Studien zur Materialherstellung und -festigkeit weiter vorangetrieben werden. Zweifellos werden diese Forschungen die architektonischen Entwürfe weiter vorantreiben.
Text von Baturalp Bezirgan.


Hier bewerten:

1 2 3 4 5

586 mal angesehen

Facts

Hochschule:
Hochschule Wismar

Lehrstuhl:
Martin Wollensak

Präsentation:
15.07.2021



Abschluss:
Master

Rubrik:
Experimentelle Entwürfe

Software:
Rhinoceros, Revit, Twinmotion, Adobe Illustrator

Weitersagen


Ergebnis erfahren

Wir informieren dich über den Ausgang des Wettbewerbs per E-Mail.