A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/wettbewerbe/_-Wittgarten-_und_-Josef-Witt-Platz-_5123941.html

„Wittgarten“ und „Josef-Witt-Platz“

Bewerbungsschluss 01.09.2017
Gebäudetyp Städtebau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Weiden in der Oberpfalz
Wettbewerbstyp nichtoffener städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Weiden in der Oberpfalz
Teilnehmer Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
Preise Wettbewerbssumme: 70.000 EUR
Unterlagen www.holl-wieden.de/download/weiden_wittgarten/
Wettbewerbsleistungen Der zentrale Stadtbereich westlich der Bahnlinie ist momentan geprägt durch überwiegende städtische Wohnbebauung und einem von Westen herkommenden Grünzug, der an der Bahnlinie im sog. „Wittgarten“ endet. Das Wettbewerbsgebiet umfasst den Bereich des Wittgartens mit angrenzenden Baugebieten westlich der Bahnlinie und den Bereich um den Josef-Witt-Platz auf der östlichen Seite der Bahnlinie, der den Beginn der Fußgängerzone in Richtung Altstadt markiert..
Das Gesamt-Wettbewerbsgebiet hat einen Flächenumgriff von ca. 12,4 ha. Ziel des Wettbewerbs ist es, ein Grobkonzept (Masterplan) für das gesamte Plangebiet zu erarbeiten, das als Grundlage für die weitere Gebietsentwicklung dient. Mit dem Masterplan soll ein Gesamtkonzept entwickelt werden, welches einzelne Teilbereiche ausbildet, deren Gesamtzusammenhang darstellt und den funktionalen und nutzungsspezifischen Rahmen definiert.
Termine Bewerbung bis: 01.09.2017

Städte

Berlin4 AuslobungenBozen (Italien)3 AuslobungenWien3 AuslobungenMannheim2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.