A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Wohngebaeude_in_Muenchen_Freiham_5129669.html

Wohngebäude in München Freiham

Bewerbungsschluss 07.09.2017
Gebäudetyp Wohnungsbau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs München
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadibau Gesellschaft für den Staatsbedienstetenwohnungsbau in Bayern mbH
Teilnehmer Architekten
Preise Wettbewerbssumme: 163.000 EUR
Unterlagen www.bgsm.de/aktuelles.html
Wettbewerbsleistungen Die Stadibau GmbH wird im neuen Stadtquartier Freiham Nord in Teilbereichen von zwei Allgemeinen Wohngebieten Wohnungsbauten mit einer integrierten Kindertagesstätte mit insgesamt 20 680 m² Geschossfläche errichten. Die Stadibau GmbH sucht über diesen Planungswettbewerb hervorragende Konzepte und hoch qualifizierte Planungsteams aus Architekten /-innen und Landschaftsarchitekten /-innen für die Realisierung dieser Bauaufgabe. Die Stadibau GmbH wird, sobald die dem Wettbewerb zugrunde liegende Aufgabe realisiert wird und sofern kein wichtiger Grund der Beauftragung entgegensteht, ein Vergabeverfahren nach VgV mit allen Preisträgern durchführen und unter Würdigung der Empfehlung des Preisgerichts, einen oder mehrere Preisträger/-innen (Architekt/-in und Landschaftsarchitekt/-in) mit den Planungsleistungen nach §34 HOAI (Objektplanung Gebäude) und §39 HOAI (Objektplanung Freianlagen) beauftragen. Den Zuschlag erhält das wirtschaftlichste Angebot nach den in den Teilnahmeunterlagen genannten Zuschlagskriterien und deren Gewichtung. Der Auftrag kann nur an Preisträger vergeben werden, die die in der Bekanntmachung und den ergänzenden Unterlagen genannten Eignungskriterien in Form von Mindestanforderungen erfüllen und gegen die keine Ausschlussgründe nach § 42(1) und (2) VgV vorliegen. Die Stadibau GmbH wird mindestens die LPH. 2-5 beauftragen. Die Beauftragung erfolgt stufenweise. Aus der stufenweisen Beauftragung kann kein Anspruch auf die Beauftragung weiterer Stufen abgeleitet werden. Die Ausloberin behält sich vor, weitere Leistungsphasen und soweit notwendig besondere Leistungen zu beauftragen.
Termine Bewerbung bis: 07.09.2017 (17 Uhr)

Städte

Berlin4 AuslobungenBozen (Italien)3 AuslobungenWien3 AuslobungenMannheim2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.