A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Ludwigswelten_-_Wettbewerb_fuer_Szenografie_im_oeffentlichen_Raum_5164448.html

Ludwigswelten - Wettbewerb für Szenografie im öffentlichen Raum

Einsendeschluss 01.11.2017
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Studenten
Zulassungstyp offener Wettbewerb
Ort des Wettbewerbs Ludwigsburg
Wettbewerbstyp offener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich deutschsprachiger Raum
Auslober Stadt Ludwigsburg, Raumwelten
Teilnehmer Studierende der Fachbereiche Szenografie, Bühnenbild, Architektur, interaktive Medien und Medien im Raum
Preise Wettbewerbssumme: 60.000 EUR (davon sind 5000 Euro als Honorar und 55.000 Euro für die Realisierung vorgesehen)
Unterlagen www.raum-welten.com/ludwigswelten
Wettbewerbsleistungen Der erstmalig von Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien und der Stadt Ludwigsburg ausgelobte jährliche Preis „Ludwigswelten“ zeichnet ein kreatives szenografisches Konzept zur Bespielung des öffentlichen Raums aus. 2017 wird dieser Wettbewerb zum ersten Mal am Beispiel der Ludwigsburger Weststadt ausgerufen. Studierende und deren außergewöhnliche Hochschulprojekte sind zur Bewerbung aufgerufen.
Termine Einsendeschluss: 01.11.2017


Städte

Berlin3 AuslobungenWien2 AuslobungenPalermo3 AuslobungenBozen (Italien)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.