A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Gruene_Achse_westliche_Altstadt_-_Verbesserung_und_Erweiterung_der_gruenen_Infrastruktur_durch_Neugestaltung_von_Brach-_und_Platzflaechen_5203423.html

Grüne Achse westliche Altstadt – Verbesserung und Erweiterung der grünen Infrastruktur durch Neugestaltung von Brach- und Platzflächen

Bewerbungsschluss 09.11.2017
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Weißenfels
Wettbewerbstyp nichtoffener freiraumplanerischer Wettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Weißenfels
Teilnehmer Landschaftsarchitekten, Ingenieure, Verkehrsplaner
Preise Wettbewerbssumme: 40.000 EUR
Unterlagen www.wenzel-drehmann-pem.de
> Downloads > VgV-Ausschreibungen_Wettbewerbe
Wettbewerbsleistungen Gegenstand der Ausschreibung ist die Freiraumplanung nach § 39 HOAI mit untergeordneten Planungsleistungen für Ingenieurbauwerke (§ 43 HOAI), Verkehrsanlagen (§ 47 HOAI), Technischen Ausrüstung (§ 55 HOAI) und Tragwerksplanung (§ 51 HOAI) für Teilbereiche in der westlichen Weißenfelser Altstadt. Das Umfeld ist durch barocke Gebäude, z. B. das Kloster St. Claren sowie das Novalishaus, das Gebäude der „Alten Sparkasse“ sowie Wohn- und Geschäftshäuser geprägt. Die Stadt Weißenfels beschreibt als vordergründige städtebauliche Zielstellung in diesem Areal u. a. die Stärkung der Altstadt in Funktion, Struktur und Gestalt sowie die Stärkung der als urbaner Kern bezeichneten Stadträume in ihrem baulichen und sozialen Zusammenhalt auch unter der Randbedingung punktueller baulicher Auflockerung (z. B. mit Grün). Mit dem Leitbild „Grüne Stadt an der Saale“ werden dahingehend städtebauliche Prinzipien, wie die Aufwertung öffentlicher Räume in der Altstadt und im Bereich der Saale zur Verbesserung des Wohnumfeldes durch Schaffung zusätzlicher wohnungsbezogener Freiräume formuliert.
Termine Bewerbung bis: 09.11.2017 (13 Uhr)

Städte

Berlin3 AuslobungenZürich3 AuslobungenPalermo3 AuslobungenGenf2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.