A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Geschosswohnungsbau_Dudenhoefer_Strasse_5240726.html

Geschosswohnungsbau Dudenhöfer Straße

Bewerbungsschluss 08.12.2017
Gebäudetyp Wohnungsbau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Rodgau
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Magistrat der Stadt Rodgau
Teilnehmer Landschaftsarchitekten in Bewerbergemeinschaft mit Architekten
Preise Wettbewerbssumme: 43.000 EUR
Unterlagen www.had.de
Wettbewerbsleistungen Der Wettbewerb soll Lösungsvorschläge für die Bebauung des bislang unbebauten Grundstücks Dudenhöfer Straße 69a erbringen. Auslober des Wettbewerbs und Auftraggeber der späteren Umsetzung ist die Stadt Rodgau. Auf dem Grundstück sollen 30 Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen entstehen. Die Gesamtfläche soll ca. 2000 m2 betragen. Das Wettbewerbsgrundstück liegt im Süden des Rodgauer Stadtteils Jügesheim an einer stark frequentierten Erschließungsstraße, zeichnet sich durch seinen parkähnlichen Charakter aus und hat eine Größe von 3 542 m2. Die Freiflächen sollen für die Bewohner eine hohe Aufenthaltsqualität vorweisen, die auch die Möglichkeit zur Kommunikation und Nachbarschaftsbildung bietet. Der vorhandene Baumbestand ist soweit wie möglich bei der Planung zu berücksichtigen.
Termine Bewerbung bis: 08.12.2017

Städte

Berlin4 AuslobungenPalermo3 AuslobungenHelsinki2 AuslobungenMadrid2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.