A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Entwicklung_des_Areals_suedlich_Hildener_Strasse_Ergaenztes_Dokument__5103925.html

Entwicklung des Areals südlich Hildener Straße (Ergänztes Dokument!)

Bewerbungsschluss 24.07.2017
Gebäudetyp Städtebau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Düsseldorf
Wettbewerbstyp nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb (2-stufig)
Zulassungsbereich bundesweit
Auslober Outokumpu Nirosta GmbH
Teilnehmer Bewerbergemeinschaften zwischen Stadtplanungs- und Landschaftsarchitekturbüros
Preise Wettbewerbssumme: 95.000 EUR
Wettbewerbsleistungen Die Outokumpu Nirosta GmbH hat die Absicht, für den im September 2016 stillgelegten Standort in Düsseldorf-Benrath (ehem. Kaltwalzwerk) ein qualitätssicherndes Verfahren durchzuführen, um die Grundlage für eine städtebaulich sinnvolle Neunutzung der Industriefläche und der angrenzenden Areale zu schaffen. Anschließend soll auf Grundlage des Siegerentwurfs das Bebauungsplanverfahren begonnen werden. Im Zuge der Umstrukturierung dieser ca. 15 ha großen Industriefläche soll das insgesamt 21,8 ha große Plangebiet „Südlich Hildener Straße“, das von der Hildener Straße, der DB-Bahntrasse und der Straße „Schwarzer Weg“ begrenzt wird, städtebaulich und freiraumplanerisch betrachtet werden.
Termine Bewerbung bis: 24.07.2017

Städte

Mülheim an der Ruhr2 AuslobungenBarcelona2 AuslobungenWarschau3 AuslobungenGenf2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.