Noch keine passende Stelle gefunden? Aktuelle Job-Angebote einfach per RSS-Feed abrufen.

Feed abonnieren
A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_5240606.html

10.11.2017

Bauingenieurin bzw. Bauingenieurs Schwerpunkt Tiefbau oder Straßenbau

Gemeinde Halstenbek in Halstenbek

#36046
Behörde

Stellenbeschreibung

Bei der Gemeinde Halstenbek ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer bzw. eines

Bauingenieurin bzw. Bauingenieurs
Schwerpunkt Tiefbau oder Straßenbau


neu zu besetzen.

Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

Straßenbau mit den Tätigkeitsfeldern

  • komplette Betreuung (Erfassung, Planung, Ausschreibung, Vergabe, Rechnungsprüfung, Bauleitung, Abnahme und Aktivierung) von Straßenbau- und Straßenunterhaltungsmaßnahmen sowie Baumaßnahmen an Brückenbauwerken und Durchlässen
  • Trassenbegehung und Koordinierung der Verlegung von Versorgungsleitungen mit den zuständigen Versorgungsunternehmen
  • Mitwirkung bei der Berechnung von Straßenausbau- und Erschließungsbeiträgen
  • Erstellung und Fortführung des Straßenkatasters
  • Erstellung und anschließende Betreuung eines Straßenkontrollmanagements der Gemeindestraßen
  • Planung und Umsetzung von Wohnumfeldverbesserungen (z.B. Verkehrsberuhigungsmaßnahmen)

Tiefbau mit den Tätigkeitsfeldern

  • Bauüberwachung von Arbeiten durch Dritte
  • Zusammenarbeit mit beauftragten Ingenieurbüros
  • Koordinierung, Planung, Betreuung von Tiefbaumaßnahmen
  • Bauüberwachung/Koordination der Arbeiten sämtlicher Versorgungsträger innerhalb des Gemeindegebietes
  • Betreuung der kommunalen Tiefbauaufgaben und der Straßenbeleuchtung
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von verkehrsrechtlichen Anordnungen, Aufgrabegenehmigungen und Durchführung der Endkontrolle
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Anträgen zur Errichtung/Änderung von Grundstückszufahrten
  • Haushaltsplanung und Überwachung der Einhaltung der kosten- und termingerechten Abarbeitung der tiefbaulichen Produkte
  • Einholung und Verwendungsnachweis von finanziellen Zuwendungen
  • Planung, Entwurf, Bau und Unterhaltung von Spielplätzen und Sportplätzen
  • Planung, Entwurf, Bau, Unterhaltung, Betrieb, Überwachung und Verwaltung von gemeindeeigenen und öffentlichen Anlagen des Wasserbaus und der Wasserwirtschaft
  • tiefbauliche Mitwirkung bei Entwurf, Bau, Betrieb und Unterhaltung und Verwaltung des gemeindlichen Friedhofes

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Bauingenieur/in (Bachelor, Master oder Diplom FH/TU)
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Umsetzung von Tiefbauvorhaben und/oder Tiefbauplanung
  • Kenntnisse im Vergaberecht (VOB/VOL/VOF) und Ingenieurvertragsrecht (HOAI)
  • selbstständiges, engagiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Bürger-/Kundenorientierung und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten Ihnen:


  • interessante, abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben
  • Unterstützung durch einen vollzeitbeschäftigten Tiefbautechniker
  • eine zeitlich unbefristete Beschäftigung (39 Stunden/Woche)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die üblichen Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes: Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung (VBL), vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • gleitende Arbeitszeiten
  • voller Freizeitausgleich für Mehrarbeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Zur Umsetzung des Frauenförderplans werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt und bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Menschen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen im Fachbereich Innerer Service, Fachdienst Personal, Herr Kölln (Tel.: 04101/491166) und Frau Böhm (Tel.: 04101/491167) gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen bis zum 03.12.2017 an die

Gemeinde Halstenbek
Der Bürgermeister
Gustavstraße 6
25469 Halstenbek


oder per E-Mail als PDF-Datei an: info@halstenbek.de


Kontakt

Gemeinde Halstenbek
Herr Kölln
Gustavstraße 6, 25469 Halstenbek
Deutschland
Telefon 04101/491166
info@halstenbek.de.