Noch keine passende Stelle gefunden? Aktuelle Job-Angebote einfach per RSS-Feed abrufen.

Feed abonnieren
A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_5202211.html

13.10.2017

Leitung der Abteilung Bauaufsicht

Stadt Hameln in Hameln

#35711
Behörde

Stellenbeschreibung

Die große selbständige Stadt Hameln – rd. 56.000 Einwohnerinnen und Einwohner – sucht zu sofort eine

Leitung der Abteilung Bauaufsicht

mit den zugeordneten Aufgabenbereichen Bauordnung sowie Denkmalschutz- und Denkmalpflege.

Es handelt sich um einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer modernen Stadtverwaltung. Neben der effektiven und zielgerichteten Führung der derzeit acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehört vor allem die Weiterentwicklung von organisatorischen Konzepten unter besonderer Berücksichtigung der beiden Aufgabenbereiche Bauordnung und Denkmalschutz zum Aufgabenumfang.

Wir bieten ein unbefristete Vollzeitbeschäftigung und je nach Qualifikation eine Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TVöD. Bei entsprechender persönlicher und beruflicher Qualifikation ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 13 BBesG möglich.

Der Arbeitsbereich umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Bestimmung von Grundsätzen, Zielen und Vorgaben für die Sachbearbeitung der Bauordnung, Koordination der Aufgaben bzw. Tätigkeiten und Arbeitsabläufe
  • Beratung, Abstimmung und Verhandlung mit Bauherren, Planern, Bürgern und Fachbehörden bei schwierigen bzw. komplexen Rechts- und Sachverhalten
  • Prüfung und Entscheidung sowie Ermessungsentscheidungen unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung in besonderen Einzelfällen und in Widerspruchsverfahren in allen bauaufsichtlichen und denkmalschutzrechtlichen Belangen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Ingenieur/in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen Bachelor/Master oder Dipl.-Ing. (FH)
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst in der öffentlichen Verwaltung
  • Erfahrungen im Bereich des Denkmalschutzes/-pflege wären wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und Rechtssicherheit in der Anwendung
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Bautechnik, Baugestaltung sowie rechtliches Einfühlungsvermögen
  • gute PC-Kenntnisse und sicherer, eigenständiger Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Sicherheit in der Gesprächsführung, Verhandlungsgeschick und kundenorientierte Beratungskompetenz
  • selbständige wie auch team- und ergebnisorientierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit
  • selbständigen Entwicklung von Planungskonzepten im Bereich von Bauwerkssanierungen oder Umnutzungen unter Berücksichtigung u. a. wirtschaftlicher, energetischer, funktionaler Aspekte unter Einbeziehung anderer, an der Planung fachlich Beteiligter
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung werden vorausgesetzt

In der Abteilung Bauaufsicht wird neben den Office-Programmen das automatisierte Baugenehmigungsverfahren ProBauG eingesetzt. Erfahrungen im Umgang mit speziellen EDV-Anwendungen für die Bauaufsicht werden positiv berücksichtigt.

Zur Förderung der beruflichen Gleichberechtigung sind in diesem Bereich Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet, da die Leitung der Abteilung „Bauaufsicht“ durch die Komplexität der Aufgabeninhalte mit den umfassenden Kompetenzen nur dann gewährleistet ist, wenn hierfür eine Person verantwortlich ist.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin des Fachbereichs Planen und Bauen, Frau Gifhorn, unter der Tel.-Nr. 05151/202-1481, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen, unter Angabe der ID-Nr: 43/AL, richten Sie bitte bis zum 15.11.2017 an die Stadt Hameln, -Personalabteilung-, Rathausplatz 1, 31785 Hameln.


Kontakt

Stadt Hameln
Frau Gifhorn
Rathausplatz 1, 31785 Hameln
Deutschland
Telefon 05151/202-1481