Noch keine passende Stelle gefunden? Aktuelle Job-Angebote einfach per RSS-Feed abrufen.

Feed abonnieren
A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_5011003.html

20.03.2017

In der der Staatsbibliothek zu Berlin ist die Stelle einer/eines Baureferentin/Baureferenten
unbefristet (Teilzeit) zu besetzen.

Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz in Staatsbibliothek zu Berlin

#33308
Behörde

Stellenbeschreibung

Kennziffer: SBB-GD-4-2017

In der Generaldirektion der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Baureferentin/Baureferenten, bis Entgeltgruppe 13 TVöD (je nach Qualifikation), unbefristet mit der Hälfte der tarifvertraglich geregelten Arbeitszeit, das sind zurzeit 19,5 Stunden wöchentlich, zu besetzen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung kann eine übertarifliche Stufenzuordnung gewährt werden.


Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit und Unterstützung der Generaldirektorin in der Stabsstelle Bau
  • strategisches Planen und konzeptionelles Koordinieren aller Baumaßnahmen der SBB unter Beachtung der bibliotheksspezifischen Anforderungen und Berücksichtigung denkmalpflegerischer Belange in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitungen
  • ständiger Abgleich der Nutzeranforderungen mit den technischen Möglichkeiten und den Entwicklungsvorschlägen der Architekturbüros (v. a. bei allen Planungen, die die spätere Funktionstüchtigkeit der Bibliothek betreffen)
  • Ausführen der notwendigen Ergänzungen und Anpassungen der Nutzeranforderungen in Abstimmung mit der Generaldirektion und den betroffenen Abteilungen
  • Vor- und Nachbereiten von Sitzungen mit Internen und Externen
  • Ableiten und Entwickeln von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen und Mitwirken in Kooperation mit dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie der Generaldirektorin


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Architektur bzw. des Bauingenieurwesens oder eine als gleichwertig anzuerkennende Qualifikation als Architekt/in (nach Möglichkeit jeweils mit einem Ausbildungsschwerpunkt in der Denkmalpflege)
  • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung mit Bauplanungen und Baumaßnahmen im öffentlichen Sektor
  • fundierte Kenntnisse des Haushaltsrechts
  • belegbare Erfahrungen mit bibliothekarischen Organisationsabläufen
  • sehr gute Kenntnisse der Sicherheitsanforderungen und der konservatorischen Lagerungsbedingungen für Kulturgut, der Arbeitsstättenverordnung und im Brandschutz öffentlicher Gebäude
  • ein ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationsvermögen
  • diplomatisches Verhandlungsgeschick und sachorientierte Durchsetzungsfähigkeit
  • ein integrativer Arbeitsstil
  • Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und strukturiert darzustellen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß der dienstlichen Erfordernisse
  • die sichere Anwendung von MS Office wird vorausgesetzt


Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Als interdisziplinäre Kultur- und Forschungseinrichtung bietet die SPK familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden unter Angabe der Kennziffer SBB-GD-4-2017 bis zum 07.04.2017 erbeten an:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Personalabteilung, Personalserviceteam I2d, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin

Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir abzusehen. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ansprechpartnerin für Fragen zum Aufgabengebiet: Frau Schneider-Kempf (Tel.: 030 - 266 43 1300),
Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Prietz (Tel.: 030 - 266 41 1740).

http://www.preussischer-kulturbesitz.de/stellenanzeige/news/2017/03/17/baureferentin-baureferent.html


Bewerbungsfrist: 07.04.2017


Jobdetail

Anstellungsart: unbefristet


Kontakt

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Pierre Pfeiffer
Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin
Deutschland
Telefon 030 266-411781
P.Pfeiffer@hv.spk-berlin.de