A-Z
Mein BauNetz
Honoraranspruch

Voraussetzung für einen Honoraranspruch ist zunächst grundsätzlich ein wirksamer Vertragsschluss (vgl. Vertrag / Zustandekommen des Vertrages und Vertrag / Wirksamkeit). Der Vertragsschluss muss weiter die Leistungen umfassen, die der Architekt in Rechnung stellen will (vgl. hierzu Vertrag / Umfang des Vertrages).

Ein Honoraranspruch ist ausgeschlossen, wenn die Parteien den Anspruch auf das Honorar von dem Eintritt einer Bedingung abhängig gemacht haben und die Bedingung nicht eingetreten ist. Ein Honoraranspruch entfällt ebenfalls, wenn die Parteien vereinbart haben, das die Architektenleistungen kostenlos erbracht werden sollen (vgl. hierzu unter Vertrag / .. / honorarfreie Akquisition).

Der Architekt erhält Honorar nur insoweit, als er die von ihm vertraglich versprochene Leistung erbracht hat; da die vom Architekten zu erbringenden Leistungen i. d. R. dem Werkvertragsrecht zugeordnet werden (vgl. Haftung / Umfang der Pflichten), hat der Architekt grundsätzlich den im Vertrag versprochenen Werkerfolg herbeizuführen. Hat der Architekt den Werkerfolg nicht herbeigeführt, sind seine Leistungen also mangelhaft, so führt dies - solange die Mängel beseitigbar sind - jedenfalls dazu, dass das Honorar noch nicht fällig ist (s. zur Fälligkeit unten), im übrigen ggfs auch zu Gewährleistungs- und u. U. zu Schadensersatzansprüchen des Bauherrn (s. hierzu allg. unter Haftung), die dem Honoraranspruch des Architekten entgegengehalten werden können.

Vor diesem Hintergrung sind nach einem Urteil des BGH auch nicht erbrachte Teilleistungen des Architekten zu beurteilen: Honorarminderungen muss der Architekt (nur) nach den Vorschriften des Gewährleistungsrechts hinnehmen (siehe hierzu unter Haftung / unvollständige Teilleistungen). Der Begriff der zentralen Leistung, den die OLG`s weitgehend zur Porblembehandlung verwendeten, dürfte damit verabschiedet sein.

Hat der Architekt Leistungen voreilig erbracht, so kann dies ebenfalls zu einem teilweisen Honorarausfall führen.

Erbringt der Architekt auf Grund vorzeitiger Vertragsbeendigung nicht mehr alle vereinbarten Leistungen, so wirkt sich dies auf seinen Honoraranspruch aus.

Eine Beschränkung des Honoraranspruchs kann schließlich durch die Bindung des Architekten an die Schlußrechnung, ein Honorarausfall durch eine Verjährung des Anspruchs des Architekten begründet werden.

Steht hiernach ein Anspruch auf Honorar für Leistungen des Architekten dem Grunde nach fest, ist der Umfang des Anspruchs zu ermitteln. Für die Berechnung des Umfangs fragt es sich zuerst, ob die HOAI in der Fassung von

- 1996
- 2009
- 2013

anwendbar ist (siehe zur Abgrenzung der Anwendbarkeit der HOAI 1996/2009/2013) oder ob sich das Honorar ohne Berücksichtigung der HOAI errechnet. Ist die HOAI nicht anwendbar, so ist das Honorar grds. frei vereinbar, fehlt es an einer Vereinbarung, so können die Vorschriften der HOAI als Maßstab dienen. Ist die HOAI anwendbar, so richtet sich der Umfang des Honorars nach einer zwischen den Vertragsparteien getroffenen Honorarvereinbarung; im Hinblick auf die jeweiligen Wirksamkeitsanforderungen ist zu unterscheiden zwischen

- Honorarvereinbarung nach HOAI 1996
- Honorarvereinbarung nach HOAI 2009
- Honorarvereinbarung nach HOAI 2013.

Soweit die Parteien keine Honorarvereinbarung getroffen haben oder soweit die getroffene Honorarvereinbarung unwirksam ist, bestimmt sich der Umfang des Honorars (direkt) nach Maßgabe der weiteren HOAI-Vorschriften; auch hier ist zu unterscheiden zwischen einer Honorarermittlung nach den 

- Vorschriften HOAI 1996
- Vorschriften HOAI 2009
- Vorschriften HOAI 2013 .

Ein nach wie vor umstrittenes Thema ist die Berechtigung des Architekten, für Mehrleistungen (unabhängig von der jeweiligen Fassung der HOAI) Honorar zu verlangen.

Ist der Umfang des Honoraranspruchs ermittelt, so bleibt schließlich zu klären, ob der Anspruch des Architekten Honorar des Architekten fällig (unabhängig von der jeweiligen Fassung der HOAI) ist.

Besteht ein fälliger Anspruch, so kann dem Architekten u.U. ein Recht auf Leistungsverweigerung und Arbeitseinstellung zu stehen.

Gegen eine etwaige Insolvenz des Auftraggebers kann sich der grds. vorleistungspflichtige Architekt u.U. mit Sicherheiten schützen.

Obige Ausführungen sind nicht ohne weiteres auf sog. freie Mitarbeiter anwendbar.

406 Beiträge  

23.03.2016

Sind bei größeren Bauvorhaben Leistungen des Architekten ohne vertragliche Vereinbarung "allgemein üblich"? mehr
 

23.03.2016

Ein erkennbar unschlüssiger Bauherr will in der Regel keinen Architektenvertrag schließen mehr
 

11.03.2016

Nachforderung auf Schlussrechnung nicht allein durch längeren Zeitablauf ausgeschlossen mehr
 

28.01.2016

Vereinbarung zur mitverarbeiteten Bausubstanz zulässig!

mehr
 

23.12.2015

Abschlagsrechnung aus früherem Vertragsverhältnis nicht gezahlt: Leistungsverweigerungsrecht?

mehr
 

17.12.2015

Stundenlohn des Projektsteuerers: Was ist angemessen?

mehr
 

17.12.2015

Projektsteuerertätigkeit: HOAI nicht anwendbar!

mehr
 

19.11.2015

Kann Kostenermittlung für Honorarberechnung nachgeholt werden?

mehr
 

13.11.2015

Wie weit reicht der Beurteilungsspielraum bei der Honorarzone?

mehr
 

04.11.2015

Unterzeichnung einer Bauvoranfrage und Vollmachtserteilung sprechen gegen Akquise

mehr
 

22.10.2015

Zulässige Mindestsatzunterschreitung muss nicht an fehlender Schriftform scheitern

mehr
 

22.10.2015

Projektentwicklungsgesellschaft beauftragt einen Gesellschafter: Ausnahmefall gemäß § 4 Abs. 2 HOAI 1996? mehr
 

08.10.2015

Absicht einer ständigen Geschäftsbeziehung: Kein Ausnahmefall für zulässige Mindestsatzunterschreitung!

mehr
 

08.10.2015

Schriftform gefordert – E-Mail reicht nicht!

mehr
 

30.09.2015

Planer deklariert eigene Leistungen als Akquise: wieso?

mehr
 

16.09.2015

Anrechenbare Kosten: wie hat der Bauherr Auskunft zu erteilen?

mehr
 

02.09.2015

Wann ist nachträglicher Honorarverzicht anzunehmen?

mehr
 

16.07.2015

Planungsänderungsleistungen als Zeithonorar abrechenbar?

mehr
 

07.07.2015

Füllaufträge: Wozu ist Architekt nach Kündigung verpflichtet?

mehr
 

18.06.2015

Beachte: Wirksamkeitsvoraussetzungen für Nebenkostenpauschalen gem. § 14 Abs. 3 HOAI

mehr
 

02.06.2015

Objektplaner ist auch TGA-Planer: KG 400 doppelt anrechenbar!

mehr
 

02.06.2015

Nach jeder Stufe beginnt die Honorarverjährung!

mehr
 

23.04.2015

Mindestsatzunterschreitung zulässig, um Fördermittelgrenze zu wahren?

mehr
 

07.04.2015

Zwei spiegelgleiche Flügel eines Gebäudes: Mindestsatzunterschreitung zulässig?

mehr
 

07.04.2015

Zwei Flügel eines Bettenhauses: zwei Gebäude?

mehr
 

13.03.2015

Anforderungen an die Ermittlung der anrechenbaren Kosten: Verwendung Formblatt der DIN 276?

mehr
 

13.03.2015

Lassen sich anrechenbare Kosten durch Verweis auf Drittobjekte bestimmen?

mehr
 

11.02.2015

Bei Stufenverträgen gilt regelmäßig die zum Zeitpunkt des Abrufes der jeweiligen Stufe geltende HOAI.

mehr
 

06.02.2015

Überwachung einer Mängelbeseitigung durch Drittunternehmer: Kein Mehrvergütungsanspruch

mehr
 

14.01.2015

Bekannt, freundlich und Freundschaft: Mindestsatzunterschreitung möglich?

mehr
 

21.11.2014

Beweislastverteilung bei kaufmännischem Bestätigungsschreiben zum Inhalt der Vergütungsvereinbarung

mehr
 

06.11.2014

Pauschales Bestreiten der anrechenbaren Kosten durch Auftraggeber unerheblich!

mehr
 

04.11.2014

Nicht genehmigte Präsentation eines Architektenplanes: Ansprüche des Architekten?

mehr
 

03.07.2014

Muss der Architekt die ersparten Aufwendungen bei einer Abrechnung nach Kündigung beweisen?

mehr
 

06.06.2014

Vertragsklausel: Schlusszahlung erst nach mängelfreier Abnahme – wirksam?

mehr
 

04.06.2014

Darlegung und Höhe der § 648a Sicherheit

mehr
 

04.06.2014

BGH: Sicherheit nach § 648 a BGB auch nach (egal welcher) Kündigung.

mehr
 

21.05.2014

§ 6 Abs. 2 HOAI 2009 (§ 6 Abs. 3 HOAI 2013) unwirksam!

mehr
 

02.05.2014

Akquise-Leistungen gegen mindestsatzunterschreitende Vergütung zulässig vereinbar?

mehr
 

07.03.2014

Rückzahlung überzahlten Architektenhonorars?

mehr
 

11.02.2014

Ist die Honorarzone bei europaweiter Vergabe von Architektenleistungen von dem öffentlichen Auftraggeber verbindlich vorzugeben?

mehr
 

06.02.2014

Sicherheit nach § 648 a BGB: auch nach Vertragsabschluss vereinbarter Verzicht unwirksam.

mehr
 

05.02.2014

Recht auf Sicherheit - § 648 a BGB: Verzichtsvereinbarung wirksam?

mehr
 

16.01.2014

Prüfbarkeit einer Architektenschlussrechnung setzt Kostenermittlung nach DIN 276 voraus.

mehr
 

14.01.2014

Mindestsatz Honorarzone IV = Höchstsatz Honorarzone III ?

mehr
 

10.12.2013

Erhöht mitverarbeitete Bausubstanz die Anrechenbarkeit der Technikkosten? mehr
 

09.12.2013

Vorsicht: Verjährung von eingeklagter Honorarforderung

mehr
 

19.11.2013

Honorarverzicht abhängig von der Durchführung des Bauvorhabens?

mehr
 

12.11.2013

Honorarparameter zur Ermittlung des Mindestsatzes nicht disponibel!

mehr
 

25.03.2013

Anwendbarkeit einer HOAI-Novelle bei Stufenverträgen ?

mehr
 

06.03.2013

Wann ist ein nachträglicher Mehraufwand des Planers zu vergüten?

mehr
 

21.02.2013

Keine HOAI, wenn Architekten- oder Ingenieurleistungen neben oder zusammen mit Bauleistungen vom Auftragnehmer zu erbringen sind

mehr
 

07.12.2012

Wie muss der Bauherr Auskunft über anrechenbare Kosten erteilen?

mehr
 

05.11.2012

Mehraufwand der Bauzeitverlängerung: Wie ist er darzulegen?

mehr
 

31.10.2012

Umbauzuschlag für Freianlagen nach HOAI 2009?

mehr
 

12.10.2012

Nicht erbrachte Grundleistungen: Grenzen der Honorarminderung

mehr
 

26.09.2012

Mindestpreischarakter der HOAI gilt nicht mehr nach Auftragsbeendigung

mehr
 

01.08.2012

Begründet die Qualität "Star-Architekt" die Zulässigkeit einer Höchstsatzüberschreitung? mehr
 

12.07.2012

Sachverständiger stellt fehlende Prüfbarkeit der Schlussrechnung fest: noch im Prozess nachbesserbar? mehr
 

11.07.2012

Stundenlohnvereinbarung: Wer muss was beweisen? mehr
 

25.05.2012

Welche Honorarbestandteile sind für die Prüfung einer Mindestsatzunterschreitung anzusetzen II ? mehr
 

23.05.2012

Welche Honorarbestandteile sind für die Prüfung einer Mindestsatzunterschreitung anzusetzen? mehr
 

18.05.2012

Kann HOAI auch für Auslandsbauvorhaben vereinbart werden? mehr
 

10.05.2012

Zusatzkosten aufgrund fehlerhafter Leistungen erhöhen nicht die anrechenbaren Kosten mehr
 

03.05.2012

Zwei Bauwerke trotz konstruktiver Trennung ein Gebäude? mehr
 

20.03.2012

Eine Freianlage/mehrere Freianlagen? mehr
 

02.03.2012

Übliche Brandschutzplanung vom Grundleistungshonorar umfasst! mehr
 

01.02.2012

Kann der HOAI-kundige Generalplaner auf eine den Mindestsatz unterschreitende Honorarvereinbarung mit einem Subplaner vertrauen? mehr
 

21.01.2012

Baufirma erbringt Architektenleistungen: HOAI anwendbar? mehr
 

16.01.2012

Nichteinhaltung der in den HOAI-Leistungsbildern vorgesehenen Chronologie: Mangel? mehr
 

05.01.2012

Keine Umgehung des Rechtes auf Sicherheit - § 648 a BGB. mehr
 

04.01.2012

Recht auf Sicherheit - § 648 a BGB – in Stein gemeißelt. mehr
 

02.01.2012

Honorarrechnung: schlüssig = prüfbar? mehr
 

29.11.2011

"Pay-when-paid"-Abrede: wirksam? mehr
 

14.10.2011

Muss der Erläuterungsbericht in Lph. 2 schriftlich erstellt werden? mehr
 

13.10.2011

"Kostenrahmen" = Kostenobergrenze? mehr
 

10.10.2011

HOAI gilt auch im Internet! mehr
 

05.09.2011

Darf Immobilienunternehmen auf Wirksamkeit einer mindestsatz-unterschreitenden Honorarvereinbarung vertrauen? mehr
 

15.08.2011

Honoraranspruch: Einwand ausbleibender Bedingung kein Allheilmittel! mehr
 

09.08.2011

Einreichung der Genehmigungsplanung beendet Akquisition. mehr
 

26.05.2011

"HZ II Mitte"-Vereinbarung wegen Mindestsatzunterschreitung unwirksam: Kann HZ III Mitte gefordert werden? mehr
 

31.03.2011

Konflikt Honorarvereinbarung „bei Auftragserteilung“ zu sofortiger Arbeitsaufnahme lösbar. mehr
 

30.03.2011

Keine Kürzungen des Honorars bei Ausbleiben nicht geschuldeter Leistung mehr
 

23.03.2011

Abrechnung nach Kündigung: Rückgriff auf vereinbarten Zahlungsplan? mehr
 

19.02.2011

Einwand der fehlenden Schriftform bei Nebenkostenvereinbarung verwehrt! mehr
 

28.01.2011

§ 648 a BGB – Kann die Sicherheit auch nach Kündigung verlangt werden? mehr
 

27.12.2010

Rechnungsstellung und Zahlung auf unwirksame Honorarvereinbarung: Erlassvertrag? mehr
 

30.11.2010

Verwirkung: kaum vor Ablauf von 5 bis 7 Jahren mehr
 

29.11.2010

Ständige Geschäftsbeziehung ohne Rahmenvertrag: Unterschreitung der Mindestsätze möglich? mehr
 

26.11.2010

Bulgarisches Ingenieurbüro mit Sitz in Deutschland erbringt Leistungen für ein Bauvorhaben in Deutschland: HOAI 1996 anwendbar? mehr
 

08.10.2010

Vergütung trotz fehlender Schriftform: die Ausnahme. mehr
 

24.09.2010

BGH: Nachträge erhöhen Kostenanschlag nicht! mehr
 

23.09.2010

Kosten zur "Rundung" oder für "Unvorhergesehenes" sind keine anrechenbaren Kosten mehr
 

16.07.2010

Honorar für Betreuung von Schadenbeseitigung in Lph. 9? mehr
 

15.07.2010

Umfang Objektbetreuungspflicht bei Ausführungsmängeln mehr
 

10.06.2010

Vereinbarung einer Zahlungsbürgschaft auch für Einfamilienhäuser und ohne Avalkostenerstattung! mehr
 

22.03.2010

Unvollständige Leistungen des Architekten: Verjährung des Honoraranspruchs? mehr
 

19.03.2010

Stundenlohnvertrag: Architekt muss beweisen, wie viele Stunden für die Erbringung der geschuldeten Vertragsleistungen angefallen sind. mehr
 

09.03.2010

Bauherr rechnet gegen unstreitig gestelltes Honorar auf: Architekt an Schlussrechnung gebunden? mehr
 

05.03.2010

Architekt kann sich auf fehlende Schriftform einer mindestsatzunterschreitenden Honorarvereinbarung berufen mehr
 

02.03.2010

§ 648 a BGB – angemessene Frist für Stellung einer Sicherheit. mehr
 

19.02.2010

§ 648 a BGB – Leistungsverweigerungsrecht ggf. schon vor Fristablauf. mehr
 

19.02.2010

§ 648 a BGB – Leistungsverweigerungsrecht auch bei überhöhtem Sicherungsverlangen? mehr
 

04.01.2010

Verpflichtung des Einfamilienhaus-Bauherrn zur Gestellung einer Zahlungsbürgschaft in AGBs wirksam? mehr
 

22.12.2009

Mehrforderungen verjähren grundsätzlich mit Forderungen der Honorarschlussrechnung. mehr
 

13.11.2009

Honorarrechnung ist nicht prüfbar, wenn Reduzierung der Vomhundertsätze der einzelnen Leistungsphasen nicht nachvollziehbar dargestellt ist.
mehr
 

30.10.2009

Relevanz der fehlenden Prüffähigkeit der Schlussrechnung trotz Ausbleibens rechtzeitiger Rüge
mehr
 

28.09.2009

Zusätzlicher Planungsaufwand aufgrund von Änderungsanordnungen des Bauherrn: abrechenbar?
mehr
 

21.09.2009

Zahlung Generalplaner an Subplaner erst wenn Hauptauftraggeber zahlt?
mehr
 

03.09.2009

HOAI - Mindestsatzunterschreitung wettbewerbswidrig? mehr
 

13.08.2009

Rechtfertigt Freundschaft eine Mindestsatzunterschreitung?
mehr
 

11.08.2009

Anrechenbarkeit der Kosten von Außenanlagen für den Hochbauarchitekten?
mehr
 

25.06.2009

Geringer Aufwand als Begründung einer Mindestsatzunterschreitung?
mehr
 

02.06.2009

Was bringt die neue HOAI 2009? mehr
 

21.05.2009

Honorarvereinbarung "bei Auftragserteilung" meint den Zeitpunkt des Vertragsschlusses.
mehr
 

20.05.2009

Kann für Planerleistungen anstelle einer Abrechnung auf Grundlage §§ 10 ff. eine Abrechnung nach über § 6 liegenden Stundensätzen wirksam vereinbart werden?
mehr
 

15.04.2009

Leistungen für mehrere Häuser: zulässige Mindestsatzunterschreitung gem. § 4 II ? mehr
 

15.04.2009

Bindung an mindestsatzunterschreitende Honorarvereinbarungen gegenüber Bauträger ?
mehr
 

25.03.2009

Unterschiedliche Teilplanungsleistungen betreffend verschiedener Teilgewerke: Wie wird Honorar ermittelt?
mehr
 

24.03.2009

Grundlage der Honorarzonenzuordnung: Gesamtobjekt oder tatsächlich bearbeitete Teile? mehr
 

26.02.2009

Kann mitverarbeitete Bausubstanz mit 0,- € vereinbart werden?
mehr
 

20.02.2009

Angebot besonderer Leistung zu null € führt nicht zur mittelbaren Mindestsatzunterschreitung mehr
 

04.02.2009

Einvernehmliche schriftliche Reduzierung eines Umbauzuschlages nach Auftragserteilung möglich?
mehr
 

03.02.2009

Bei stufenweiser Beauftragung schriftlich getroffene Honorarvereinbarung auch für Abruf weiterer Leistungen wirksam! mehr
 

15.01.2009

Änderungsanordnungen des Bauherrn können Abrechnung in höherer Honorarzone rechtfertigen!
mehr
 

14.01.2009

Bauherrenklausel zur Vermeidung von Mehrvergütungsansprüchen des Planers: unwirksam! mehr
 

13.01.2009

Vereinbarung über Abrechnung eines Vorhabens als ein oder mehrere Gebäude wirksam möglich?
mehr
 

19.12.2008

Bezahlung der Schlussrechnung: Bindung an die Schlussrechnung?
mehr
 

09.12.2008

Verjährung von nach der Schuldrechtmodernisierung (01.01.2002) in Rechnung gestellten Honoraren aus vor der Schuldrechtmodernisierung geschlossenen Architektenverträgen.
mehr
 

09.12.2008

Verjährung: Rechnung muss nicht als Schlussrechnung bezeichnet sein.
mehr
 

27.10.2008

Schriftform gemäß § 5 Abs. 4 HOAI bei besonderen Leistungen gemäß Treu und Glauben entbehrlich?
mehr
 

17.09.2008

Honorar oberhalb der Mindestsätze ohne schriftliche Honorarvereinbarung?
mehr
 

28.06.2008

Kostenvorgaben des Bauherrn auch nach Vertragsschluss für den Planer verbindlich! mehr
 

22.05.2008


Gebäude, die durch einen Zwischenraum getrennt werden: Immer zwei Gebäude im Sinne des § 22 Abs. 1 HOAI
mehr
 

29.04.2008

13 "Varianten" ohne Zusatzhonorar mehr
 

29.04.2008

Honorarverzicht für Architektenleistungen im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit verletzt Standesrecht nicht ! mehr
 

18.04.2008

Bindung des Architekten an jahrelange, mindestsatzunterschreitende Stundensatzabrechnung ? mehr
 

16.04.2008

Einbau einer neuen Anlage der technischen Ausrüstung im Rahmen des Umbaus eines Gebäudes: Umbauzuschlag? mehr
 

15.04.2008

Wirksame Unterschreitung der Mindestsätze gemäß § 4 II HOAI: Schriftform bei Auftragserteilung erforderlich. mehr
 

28.03.2008

Schriftform des Architektenvertrages mehr
 

21.02.2008

Bedeutet die Beauftragung mit der Erstellung der Bauantragsunterlagen eine Beauftragung der Leistungsphasen 1-4 HOAI? mehr
 

09.02.2008

Tiefgarage als eigenständiges Ingenieurbauwerk? mehr
 

08.02.2008

Wann darf Tragwerksplaner Honorar getrennt für mehrere Gebäude abrechnen? mehr
 

06.02.2008

TGA: getrennte Abrechnung von Anlagen innerhalb einer Anlagengruppe? mehr
 

25.01.2008

Bauherr verlangt von Architekten Überzahlungen zurück: Wer hat die Beweislast? mehr
 

23.01.2008

Kündigung: Keine Umsatzsteuer für die Abrechnung der nicht erbrachte Leistungen. mehr
 

12.01.2008

Wann kann Architekt trotz vereinbarter Kostenobergrenze sein Honorar nach höheren anrechenbaren Kosten ermitteln? mehr
 

31.12.2007

Mit dem Scheitern der Realisierung des Projektes geht nur ausnahmsweise der Honoraranspruch unter. mehr
 

18.12.2007

Mehrere nicht grundsätzlich verschiedene Vorentwürfe auf unterschiedlichen Grundstücken: § 20 HOAI? mehr
 

15.12.2007

Bindung an Schlussrechnung: nur wenn Bauherr sich auf Höhe der Rechnung "eingerichtet hat" mehr
 

14.12.2007

Mündliche Vereinbarung eines Stundensatzes oberhalb des Mindeststundensatzes: unwirksam mehr
 

29.11.2007

Wie unterscheidet man Gebäude von Ingenieurbauwerken? mehr
 

28.11.2007

BGH bestätigt: Bezugnahme auf Leistungsbilder oder Leistungsphasen der HOAI führt zu entsprechender Leistungspflicht mehr
 

27.11.2007

BGH: Voraussetzungen einer Vergütung von angeordneten Planungsänderungsleistungen mehr
 

14.11.2007

§ 648 a – gegen öffentlich beherrschte Gesellschaft - öffentlichen Auftraggeber? mehr
 

07.11.2007

Unterliegt die Vereinbarung zur Höhe der mitverarbeiteten Bausubstanz § 10 Abs. 3a HOAI Grenzen? mehr
 

27.10.2007

Mindestsatzunterschreitende Honorarvereinbarung: Privater Bauherr darf auf Wirksamkeit vertrauen! mehr
 

12.10.2007

Sicherungshypothek trotz fehlender Wertsteigerung des Grundstückes? mehr
 

21.09.2007

Schriftliche Honorarvereinbarung bei Auftragserteilung bis zur Beendigung des Auftrags nicht mehr korrigierbar? mehr
 

20.08.2007

Kündigung: Umsatzsteuer für nicht erbrachte Leistungen? mehr
 

04.08.2007

BGH bestätigt erleichterte Anforderungen für Mehrvergütung bei Bauzeitverlängerung! mehr
 

03.08.2007

Rundfunk- und Studiotechnik: Beschränkt anrechenbar gemäß § 10 Abs. 4 oder nicht anrechenbar gemäß § 10 Abs. 5 Nr. 6 HOAI? mehr
 

20.07.2007

Mindestsatzunterschreitung: Kein Vertrauensschutz des fachlich beratenen Bauherrn. mehr
 

18.07.2007

Keine Ausnahme: Abweichende Honorarermittlung gem. § 4a HOAI nur bei schriftlicher Vereinbarung bei Auftragserteilung. mehr
 

16.06.2007

Leistungen zur Beaufsichtigung von Mängelbeseitigungsarbeiten sind nach HOAI abzurechnen mehr
 

05.05.2007

OLG Düsseldorf erleichtert die Berechnung der Mehrvergütung bei Bauzeitverlängerungen mehr
 

04.05.2007

Festlegung der Regelbauzeit Voraussetzung für vertraglichen Anspruch auf Mehrvergütung bei Bauzeitverlängerung mehr
 

03.05.2007

Vermerk "Auftrag erteilt" auf Seite 1 eines Angebotes: keine "Unterschrift" mehr
 

03.05.2007

Vergütung für besondere Leistungen trotz fehlender Schriftform: Kann Auftraggeber zurückfordern, wenn bereits gezahlt ? mehr
 

16.03.2007

Anspruch des Architekten auf Durchsicht der Unterlagen zum Bauvorhaben zwecks HOAI-getreuer Abrechnung? mehr
 

14.03.2007

Der Architekt hat gegen Bauherrn Anspruch auf Auskunft zwecks Ermittlung der anrechenbaren Kosten mehr
 

27.02.2007

Sind Ausnahmen vom Schriftformerfordernis bei besonderen Leistungen denkbar? mehr
 

23.02.2007

Kostenberechnung: Bis zu welcher Spalte muss Aufgliederung erfolgen? mehr
 

21.02.2007

Mindestsatzunterschreitung: Wann hat sich der Bauherr darauf "eingerichtet"? mehr
 

17.02.2007

Muss Architekt Mehraufwand bei Bauzeitverlängerungen im Einzelnen nachweisen? mehr
 

26.01.2007

Nur Leistungsphase 2 bis 4 durch schriftlichen Vertrag übertragen: Honorar für erbrachte Grundlagenermittlung? mehr
 

26.12.2006

Bauherr kann Mindestsatzforderung des Architekten nur abwehren, wenn "schlechthin untragbar" mehr
 

25.12.2006

Kostenberechnung höher als tatsächliche Kosten: Was ist maßgeblich? mehr
 

23.12.2006

In welchem Rahmen sind Erfolgshonorare nach HOAI zulässig? mehr
 

15.12.2006

Honorare für Grundleistungen für Gebäude und Freianlagen sind grundsätzlich getrennt voneinander zu berechnen. mehr
 

14.12.2006

Sanierung und Erweiterung: Getrennte Abrechnung nach § 23 HOAI? mehr
 

24.11.2006

Bauherr verweigert Bestätigung eines Mehrvergütungsanspruches: Kann Architekt Vertrag kündigen? mehr
 

24.11.2006

Sind dem Architekten übertragene Zusatzleistungen nicht immer besondere Leistungen? mehr
 

21.11.2006

Bauherr verweigert Auskunft über anrechenbare Kosten: Schätzung erlaubt mehr
 

18.11.2006

Gleichartigkeit im Sinne von § 22 HOAI nur bei ganz nebensächlichen Veränderungen mehr
 

03.11.2006

Bindung des Architekten an mindestsatzunterschreitende Honorarvereinbarung auch gegenüber Bauträger? mehr
 

02.11.2006

Mindestsatzunterschreitung gemäß § 4 II HOAI zulässig bei ständigen Geschäftsbeziehungen? mehr
 

31.10.2006

Keine Rüge der Prüffähigkeit in 2-Monats-Frist: Beginn der Verjährung des Honoraranspruchs! mehr
 

06.10.2006

Wann ist eine den Honoraranspruch begrenzende feste Kostenobergrenze vereinbart? mehr
 

21.09.2006

Wann liegt treuewidrige Vereitlung einer honorarbegründenden Bedingung durch Bauherrn vor? mehr
 

19.09.2006

Gemeinsame technische Anlagen schließen mehrere Gebäude im Sinne der HOAI nicht aus mehr
 

25.08.2006

Prüfung eines Nebenangebots: besonders vergütungsfähig? mehr
 

09.08.2006

Auftrag nur mit Teilgewerken: Wie werden anrechenbaren Kosten ermittelt? mehr
 

08.08.2006

Vereinbarung zur mitverarbeiteten Bausubstanz § 10 Abs. 3a HOAI kann auch nach Auftragserteilung getroffen werden mehr
 

31.07.2006

Jedenfalls bei umfangreichen Architektenleistungen hat Bauherr Beweislast für Unentgeltlichkeit mehr
 

08.06.2006

Bauwesenversicherung, Baunebenkosten, Mängelbeseitigungskosten = anrechenbare Kosten? mehr
 

02.06.2006

Subplaner verlangt Mindestsatz vom Hauptplaner: treuewidrig? mehr
 

11.03.2006

Gesonderte Beauftragung einzelner Bauabschnitte: gesonderte Abrechnung? mehr
 

24.02.2006

Begrenzung von Abschlagszahlungen auf 95 % in AGB`s des Bauherren unwirksam? mehr
 

02.01.2006

Mindestsatz unterschreitender Entschädigung für Teilnahmen am Wettbewerbsverfahren steht weder die HOAI noch Standesrecht entgegen! mehr
 

14.12.2005

Bindungswirkung der Schlussrechnung, wenn Bauherr Architektenvertrag bestreitet? mehr
 

17.09.2005

Ermäßigung gem. § 23 Abs. 2 HOAI: nur bei Leistungsminderung auf Grund gleichzeitiger Durchführung mehr
 

02.09.2005

Honoraranspruch grundsätzlich nur bei Eintritt der vereinbarten Bedingung. mehr
 

30.08.2005

Schriftform des § 4 HOAI auch bei Beauftragung weiterer Vertragsstufen?(Siehe aber unten HINWEIS) mehr
 

19.08.2005

Inhaltsleere Rüge der Prüffähigkeit innerhalb der 2-Monatsfrist genügt nicht mehr
 

18.08.2005

Bindung des Architekten an mindestsatzunterschreitende Honorarvereinbarung auch bei HOAI-Kenntnis des Bauherren? mehr
 

06.07.2005

648 a BGB auch nach Abnahme anwendbar (Bitte unten HINWEIS beachten). mehr
 

05.07.2005

Schlussrechnung auf Grundlage mindestsatz-unterschreitender Pauschalhonorarvereinbarung: durchsetzbar? mehr
 

01.07.2005

Zweimonate Ausschlussfrist für Rüge der mangelnden Prüffähigkeit gilt auch für Abschlagsrechnungen! mehr
 

27.06.2005

Subplaner gegenüber Hauptplaner an gemeinsamer Vereinbarung eines den Mindestsatz unterschreitendes Honorar gebunden? mehr
 

08.06.2005

Können nicht in die Architektenrolle eingetragene und für die Eintragung nicht qualifizierte Personen nach HOAI abrechnen? mehr
 

06.06.2005

Leistungsphase 1 nicht übertragen: Mindestsatzunterschreitung? mehr
 

31.05.2005

Prüfung von Elementplänen für Fertigbetonteile: besondere Leistung in LPH 5? mehr
 

25.05.2005

Wie wird eine „Bauvoranfrage“ vergütet? mehr
 

14.05.2005

Zwei Häuser in EG und Keller spiegelgleich, im OG unterschiedlich: § 22 anwendbar? mehr
 

28.04.2005

Einwand fehlender Baugenehmigung führt nicht in jedem Fall zum Honorarverlust. mehr
 

15.04.2005

Wie ist eine Honorarerhöhung nach § 19 Abs. 1 HOAI zu vereinbaren? mehr
 

11.04.2005

Doppelte Anrechenbarkeit der Kosten Technischer Anlagen mehr
 

11.04.2005

Was ist eine nicht übliche Vergünstigung in Sinne des § 10 Abs. 3 Nr. 2 HOAI? mehr
 

19.03.2005

Unwirksame Honorarvereinbarung, wenn mehrere Gebäude entgegen § 22 HOAI wie ein Gebäude behandelt werden sollen ? mehr
 

18.03.2005

Honorarvereinbarung “bei Auftragserteilung“ auch, wenn mit Arbeiten vor Vertragsschluss begonnen wird? mehr
 

18.02.2005

Bewertung nicht erbrachter Leistungen auf der Grundlage der sog. Steinfortschen Tabelle möglich. mehr
 

03.02.2005

Gesetzlicher Anspruch auf Honoraranpassung im Falle von Bauzeitverlängerungen selbst bei fehlender vertraglicher Vereinbarung! mehr
 

03.02.2005

Wie kann eine vertragliche Vereinbarung über zusätzliches Honorar im Falle von Bauzeitverlängerungen aussehen? mehr
 

03.02.2005

Vereinbarung einer Honorarerhöhung bei Bauzeitverlängerungen nach neuem Urteil des BGH möglich! mehr
 

18.01.2005

Fehlende Kostenermittlungen: Minderung des Honorars oder Recht des Architekten auf Nachbesserung? mehr
 

03.12.2004

Aufteilung einer Dachgeschosswohnung mit Versetzen der Wände und Einbauen von Treppen: Umbau? mehr
 

02.12.2004

Vereinbarung eines Umbauzuschlages von 10 % : Zulässig? mehr
 

01.12.2004

Für ein Abrechnungsobjekt kann der Umbauzuschlag nur insgesamt oder gar nicht angesetzt werden! mehr
 

24.11.2004

Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke: getrennte Abrechnung! mehr
 

09.11.2004

§ 648 a: Ansprüche bei Beendigung des Vertrages wegen unterbliebener Sicherheitsleistung? (Bitte unten Hinweis beachten) mehr
 

08.11.2004

§ 648 a - Sicherheit auch für planenden Architekten vor Bauausführung! mehr
 

29.10.2004

Bauvoranfrage nicht durchgeführt: Honoraranspruch bei nicht erteilter Baugenehmigung? mehr
 

26.08.2004

BGH verabschiedet den Begriff der „zentralen Leistungen“ mehr
 

07.08.2004

Planungsänderung angeordnet: Verweigerungsrecht des Architekten bei unklarer Honorierung? mehr
 

07.08.2004

Was bedeutet „örtlicher Zusammenhang“ im Sinne des § 22 HOAI? mehr
 

23.07.2004

SiGeKo-Leistung: HOAI anwendbar? mehr
 

22.07.2004

Übliche Vergütung bei Überschreitung der Tafelwerte der HOAI nach den bekannten Fortschreibungstabellen? mehr
 

11.07.2004

Wohnflächenermittlung: Besondere Leistung? mehr
 

08.07.2004

Gutachterliche Stellungnahme über Mängel vorausgegangener Architektenleistungen: Besondere Leistung? mehr
 

06.07.2004

Abgrenzung Grundleistungen – besondere Leistungen mehr
 

14.03.2004

Vereinbarung zur Honorarzone bindend? mehr
 

12.03.2004

Zur Prüfbarkeit einer von den Parteien vorgesehenen Honorarzone. mehr
 

26.02.2004

Prüffähigkeit der Schlussrechnung: neue 2-Monats-Rügefrist! mehr
 

25.02.2004

Prüffähige und nicht prüffähige Schlussrechnung: Wann beginnt die Verjährung? mehr
 

10.02.2004

Designgeprägte Entwurfsleistungen: HOAI anwendbar? mehr
 

03.02.2004

Eingeschlafene Vertragsbeziehung: stillschweigend einvernehmliche Vertragsbeendigung? mehr
 

23.01.2004

Planungsänderungen: Wiederholter Ansatz der Leistungsphase 1 möglich? mehr
 

21.01.2004

Höchstsatzüberschreitung wegen Nebenkostenpauschale von 10 % ? mehr
 

19.01.2004

Ab wann sind Architekt und Bauherr nicht mehr an die zwingende Vorschrift des § 4 HOAI gebunden? mehr
 

07.11.2003

In Aussicht gestellter Bauauftrag: Mindestsatzunterschreitung gem. § 4 II möglich ? mehr
 

04.11.2003

Auftraggeber akquiriert andere Aufträge für Architekten: Mindestsatzunterschreitung gem. § 4 II möglich ? mehr
 

17.10.2003

GU-Zuschlag: Muss er aus anrechenbaren Kosten herausgerechnet werden ? mehr
 

09.10.2003

§ 648 a: Welche Frist zur Leistung der Sicherheit ist angemessen? mehr
 

23.09.2003

Mitverarbeitete Bausubstanz: In einzelnen Leistungsphasen unterschiedlich zu berücksichtigen? mehr
 

25.08.2003

Schlussrechnung mit von § 10 II HOAI abweichender Kostenermittlungsart: Trotzdem prüfbar! mehr
 

11.08.2003

Berücksichtigung nicht übertragener Grundleistungen: Prüffähigkeit der Architektenabrechnung ? mehr
 

11.08.2003

Luxemburgisches Ingenieurbüro plant für Berliner Objekt: HOAI - Mindestsätze anwendbar? mehr
 

06.08.2003

Anrechenbare Kosten über € 25.564.594,00: Wird zunächst unwirksame Honorarvereinbarung wirksam? mehr
 

03.08.2003

Anrechenbare Kosten über € 25.564.594,00: Honorar nach billigem Ermessen des Architekten? mehr
 

31.07.2003

Architekt an Auftraggebergesellschaft beteiligt: Mindestsatzunterschreitung gem. § 4 II möglich ? mehr
 

16.07.2003

Berechnung des Architektenhonorars für Leistungsphase 8 bei vorzeitiger Vertragsbeendigung mehr
 

20.06.2003

Spätere Auftragserweiterung: Neue mindestsatzüberschreitende Honorarvereinbarung möglich mehr
 

04.06.2003

Kostenreduzierende Umplanung: anrechenbaren Kosten für bereits erbrachte Architektenleistungen ? mehr
 

04.06.2003

Ist eine von der HOAI abweichende Fälligkeitsregelung im Architektenvertrag möglich? mehr
 

23.05.2003

Nebenkostenerstattungsanspruch: Erst mit Vorlage der Belege fällig mehr
 

21.05.2003

Abrechnung von Fahrt- und Portokosten: Vorlage der eigenen Aufstellung reicht zum Nachweis mehr
 

19.05.2003

Wann ist eine Rechnung eine Schlussrechnung? mehr
 

30.04.2003

Mindestsatzunterschreitung durch Formularvertrags-Klausel nicht möglich mehr
 

30.04.2003

Honorarvereinbarung “bei Auftragserteilung“ muss alle Honorarparameter umfassen, auch anrechenbare Kosten mehr
 

29.04.2003

Schlussrechnung: Fälligkeitsvoraussetzung nach vorzeitiger Vertragsbeendigung mehr
 

29.04.2003

Architekt vergisst Berechnung der Mehrwertsteuer: Bindungswirkung der Schlussrechnung? mehr
 

28.04.2003

Architekt muss sich bei einer Mindestsatzberechnung nicht an die Kalkulationsgrundlagen einer Schlussrechnung festhalten lassen mehr
 

25.04.2003

Kann „Freier Mitarbeiter“ HOAI-Mindestsätze fordern? mehr
 

24.03.2003

Prüfbarkeit der Schlussrechnung: Angabe der Bewertungsmerkmale der Honorarzone erforderlich? mehr
 

20.03.2003

Sicherheitsverlangen nach § 648 a BGB begründet keinen wichtigen Grund für Bauherren zur Kündigung mehr
 

20.03.2003

Darf Architekt Abschlagszahlungen ohne Schlussrechungslegung behalten? mehr
 

20.03.2003

Bindungswirkung der Schlussrechnung trotz falscher Kostenmitteilung durch Bauherrn? mehr
 

20.03.2003

Leistungsphase 7 nur bezüglich Rohbauarbeiten: Wie ist Honorarkürzung vorzunehmen? mehr
 

03.03.2003

Begrenzung einer Honorarvereinbarung über anrechenbare Kosten durch Vertragsgegenstand mehr
 

03.03.2003

Begrenzung der Kostenermittlung durch vereinbarten Kostenrahmen? mehr
 

03.03.2003

Der angemessene Umfang der Anrechnung vorhandener Bausubstanz bedarf entgegen § 10 Abs. 3a HOAI nicht einer Vereinbarung. mehr
 

13.02.2003

Vollarchitekturvertrag: Architekt kann abnahmefähiges Werk erst nach Leistungsphase 9 anbieten mehr
 

13.02.2003

Honoraranspruch des Architekten: Ist Abnahme Fälligkeitsvoraussetzung? mehr
 

18.01.2003

Besondere Leistungen: Wie muss schriftliche Honorarvereinbarung aussehen? mehr
 

18.01.2003

Einscannen und EDV-mäßige Bearbeitung alter Bauzeichnungen: Besondere Leistungen? mehr
 

18.01.2003

Entwässerungsgesuch: Zu honorieren auch ohne schriftliche Honorarvereinbarung mehr
 

13.12.2002

Schlussrechnung auf der Basis der DIN 276 i.d.F. 1993: Prüffähig? mehr
 

01.11.2002

Wie kann der Architekt sein Honorar im Rahmen von Planungsänderungen sichern? mehr
 

01.11.2002

Änderung des Eingangsbereiches und Büroerweiterung: Planung des Architekten vergütungspflichtig? mehr
 

01.11.2002

Türen, Eingänge verlegt, Wände verschoben, etc.: Wiederholungshonorar nur als besondere Leistung? mehr
 

18.10.2002

Umgestaltung einer Arztpraxis zu einer Post-/Bankfiliale: Wiederholungshonorar gerechtfertigt? mehr
 

18.10.2002

Änderung des Bauvolumens und Grundrisses eines Keller- und Erdgeschosses: Mehrhonorar für den Architekten? mehr
 

20.09.2002

Wann können bei TGA-Planung mehrere Anlagen getrennt abgerechnet werden ? mehr
 

20.09.2002

Umbau und Anbau: Zwei Gebäude iSd HOAI ? mehr
 

20.09.2002

Machen gemeinsame Bodenplatte u. Tiefgarage mehrere Gebäude iSd HOAI zu einem ? mehr
 

22.08.2002

Ist die Bindung des Architekten an ein mindestsatzunterschreitendes Honorar von der Höhe der Mindestsatzunterschreitung abhängig ? mehr
 

22.08.2002

Beruft sich der Bauherr auf Bindung des Architekten an mindestsatzunterschreitendes Honorar, muss er Kalkulation offen legen mehr
 

22.08.2002

Bindung des Architekten an mindestsatzunterschreitendes Honorar, wenn Bauherrn-Vertreter HOAI-Kenntniss hat ? mehr
 

09.08.2002

Architekt an mindestsatzunterschreitendes Honorar gebunden, wenn weitere Aufträge in Aussicht gestellt waren? mehr
 

09.08.2002

Liegt in der Bestätigung eines noch zu zahlenden Honorars eine vergleichsweise Honorareinigung? mehr
 

09.08.2002

Keine Abschlagsrechnung nach Vertragsbeendigung mehr
 

25.07.2002

Krankenhausanbau mit Treppen, Fluren, etc.: Umbauzuschlag? mehr
 

25.07.2002

Erhöhung des Umbauhonorars gem. § 10 III a HOAI neben Umbauzuschlag möglich? mehr
 

24.07.2002

Umbau: Wie ist die Honorarzone zu ermitteln? mehr
 

02.05.2002

Verjährung der Honorarforderung: Darf sich Architekt auf fehlende Prüffähigkeit der Schlussrechnung berufen? mehr
 

02.05.2002

Vorzeitige Vertragsbeendigung: Wann beginnt die Verjährungsfrist für die Honorarforderung zu laufen? mehr
 

02.05.2002

Bauherr kann durch Fristsetzung den Beginn der Verjährungsfrist für Architektenhonorar herbeiführen! mehr
 

01.03.2002

Wer muss Verstoss gegen Mindestsätze/Höchstsätze darlegen und beweisen ? mehr
 

01.03.2002

Baubegleitende Qualitätsüberwachung: Haftungausschluß in AGB`s möglich ? mehr
 

26.11.2001

Wann wird Wiederholungshonorar gem. § 20 HOAI fällig? mehr
 

26.11.2001

Alternative Planung für Bürogebäude und Hotel: Fall des § 20 HOAI? mehr
 

12.10.2001

Zuschlag für raumbildenden Ausbau auch ohne Vereinbarung? mehr
 

12.10.2001

Kann Schriftform der Honorarvereinbarung in Einzelfällen entbehrlich sein? mehr
 

12.10.2001

Honorarvereinbarung „bei Auftragserteilung“: Trägt Architekt die Beweislast ? mehr
 

24.09.2001

Nebenkostenpauschale wegen Höchstsatzüberschreitung unwirksam? mehr
 

24.09.2001

Nebenkostenpauschale nur bei schriftlicher Vereinbarung bei Auftragserteilung! mehr
 

24.09.2001

Übernachtungskosten und Verpflegungsmehraufwand: Wann kann Architekt Erstattung dieser Nebenkosten verlangen? mehr
 

08.06.2001

Freier Mitarbeiter arbeitet hälftig für einen, hälftig für andere Auftraggeber: Arbeitnehmer? mehr
 

08.06.2001

Architekt fertigt Massenermittlung für Kollegen: Gelten HOAI-Mindestsätze? mehr
 

08.06.2001

Freier Mitarbeiter hat nur einen Auftraggeber: Honorar für nicht erbrachte Leistungen? mehr
 

25.05.2001

Kostenberechnung, -anschlag und -feststellung fehlen: Honorarminderung? mehr
 

25.05.2001

Besondere Leistungen auch ohne schriftliche Honorarvereinbarung abrechenbar? mehr
 

25.05.2001

Wer trägt Beweislast für ersparte Aufwendungen und anderweitigen Erwerb nach Kündigung? mehr
 

11.05.2001

Honoraranspruch für nicht erbrachte Leistungen bei Kündigung: AGB-fest? mehr
 

27.03.2001

Formular DIN 276-1981 nicht verwandt: Schlussrechnung gleichwohl prüffähig? mehr
 

27.03.2001

Abschlagszahlungen nicht berücksichtigt: Schlussrechnung nicht prüfbar? mehr
 

27.03.2001

Prüffähigkeit der Schlussrechnung: Angabe der HOAI-§§ immer erforderlich? mehr
 

08.03.2001

Wozu kann der Anspruch auf Sicherheitsleistung dem Architekten dienen? mehr
 

08.03.2001

Wann und in welcher Höhe kann Sicherheit gemäß § 648 a BGB gefordert werden? mehr
 

08.03.2001

Wann kann Architekt Eintragung einer Sicherungshypothek verlangen? mehr
 

11.08.2000

Wann beginnt die Verjährung für Honorarforderungen zu laufen? mehr
 

11.08.2000

Können Abschlagsforderungen verjähren? mehr
 

28.07.2000

Wie wird die Honorarzone bestimmt? mehr
 

28.07.2000

Anrechenbare Kosten unter DM 50.000,00: Wie berechnet der Architekt sein Honorar? mehr
 

28.07.2000

Einzelne Grundleistungen nicht übertragen: Honorarkürzung ? mehr
 

13.07.2000

Mindestsatzunterschreitungen: Wann sind sie zulässig ? mehr
 

13.07.2000

Bindung des Architekten an mindestsatzunterschreitendes Honorar auch bei HOAI-Kundigkeit des Bauherrn ? mehr
 

13.07.2000

Wirksame Mindestsatzunterschreitung durch Erlassvertrag mehr
 

15.05.2000

Honorar für besondere Leistungen: nicht leicht verdient mehr
 

15.05.2000

Besondere Leistungen ohne schriftliche Honorarvereinbarungen: Honorarausfall mehr
 

15.05.2000

Änderung von Genehmigungsunterlagen: Zusatzhonorar gerechtfertigt ? mehr
 

14.04.2000

Honorar für nicht erbrachte Leistungen: Personalkosten als ersparte Aufwendungen ? mehr
 

14.04.2000

Honorarberechnung für nicht erbrachte Leistungen: Sachkosten als ersparte Aufwendungen ? mehr
 

14.04.2000

Prüffähige Darstellung bei der Abrechnung nicht erbrachter Leistungen: Anderweitiger Erwerb mehr
 

29.02.2000

Kostenberechnung nicht erbracht: 2 % Honorarkürzung mehr
 

29.02.2000

Keine Honorarkürzung trotz Fehlens zentraler Leistung ! mehr
 

29.02.2000

Honorarkürzung bei unvollständiger Objektüberwachung ? mehr
 

31.01.2000

Was hat der Architekt bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung zu beachten? mehr
 

31.01.2000

Anspruch auf Honorar für nicht erbrachte Leistungen bei einvernehmlicher Vertragsaufhebung? mehr
 

14.01.2000

Vorzeitige Vertragsbeendigung: Rechnungsstellung allein bezüglich erbrachter Leistungen möglich ? mehr
 

14.01.2000

Prüffähige Darstellung bei Abrechnung nicht erbrachter Leistungen: Allgemeines mehr
 

14.01.2000

Richtige Kostenermittlungsart nach vorzeitiger Vertragsbeendigung ? mehr
 

27.12.1999

Bauvoranfrage als honorarfreie Akquisitionsleistung? mehr
 

04.10.1999

Gemeinsame Mitgliedschaft im Tennisclub: Mindestsatzunterschreitung zulässig? mehr
 

04.10.1999

Aufklärungspflicht des Architekten bei Vorliegen eines Ausnahmefalls i.S.d. § 4 II HOAI? mehr
 

04.10.1999

Mindestsatzunterschreitung gemäß § 4 II HOAI zulässig bei enger wirtschaftlicher Verflechtung? mehr
 

21.09.1999

60 : 40 -Klauseln in Architektenverträgen: sinnvoll ? mehr
 

27.07.1999

Vergleich über Honorar vor Beendigung der Architektentätigkeit: wirksam? mehr
 

27.07.1999

Sicherung des Honoraranspruchs nach Akquisition mehr
 

14.07.1999

Änderung einer bei Auftragserteilung getroffenen Honorarvereinbarung: Wirksam? mehr
 

12.07.1999

Auftragserteilung hinausschiebbar bis zum Abschluß der Honorarvereinbarung ? mehr
 

12.07.1999

Honorarvereinbarung sieben Tage nach Vertragsabschluß: Wirksam? mehr
 

12.07.1999

Pauschaliertes Gesamthonorar: Beachtung der Voraussetzungen des § 4 HOAI erforderlich? mehr
 

29.06.1999

Anrechenbare Kosten für Planungsleistungen bei Vertragsbeendigung vor Kostenberechnung? mehr
 

22.03.1999

Vergleich über Honorar nach Vertragsbeendigung: Schriftform nicht erforderlich ! mehr
 

22.03.1999

Schriftform gem. § 4 I HOAI: Anforderungen an die Unterschrift mehr
 

20.03.1999

Schriftl. Angebot u. schriftl. Annahme = Schriftform gem. § 4 HOAI ? mehr
 

08.03.1999

Müssen auch Abschlagsrechnungen prüffähig sein ? mehr
 

07.03.1999

Abschlagsrechnung: Honorar nur für "nachgewiesene" Leistungen mehr
 

28.02.1999

Fehlende Prüffähigkeit der Schlußrechnung trotz Anerkennung des Rechnungsergebnisses ? mehr
 

28.02.1999

Anforderungen an die Prüffähigkeit von Kostenermittlungen mehr
 

28.02.1999

Prüffähigkeit der Schlußrechnung: Lockerung der Rechtsprechung mehr
 

22.02.1999

Architekt hat kein Zurückbehaltungsrecht an Bauunterlagen mehr
 

12.02.1999

Bauherr kündigt aus wichtigem Grund: Honorarverlust und Schadensersatzansprüche mehr
 

04.02.1999

Honorar für erbrachte Leistungen bei Kündigung aus wichtigem Grund ? mehr
 

27.01.1999

Honorar bei Vertragskündigung des Architekten aus wichtigem Grund mehr
 

27.01.1999

Architekt kündigt Vertrag ohne wichtigen Grund: Honoraranspruch ? mehr
 

13.10.1998

Beginn mit der Ausführungsplanung vor Erteilung der Baugenehmigung ? mehr
 

15.09.1998

Wie ist die richtige Kostenermittlungsart bei Teilleistungen zu bestimmen? mehr
 

15.09.1998

Honoraranspruch abhängig von der Durchführung des Bauvorhabens? mehr
 

27.07.1998

Umwandlung eines Mietobjekts in Wohnungseigentum: HOAI nicht anwendbar mehr
 

27.07.1998

Bauherr rügt Prüffähigkeit: Architekt an Schlußrechnung gebunden? mehr
 

02.07.1998

HOAI-Honorar für isoliert beauftragte Bauvoranfrage? mehr
 

21.06.1998

§ 10 II HOAI nicht beachtet: Schlußrechnung nicht prüffähig mehr
 

20.06.1998

Anrechenbare Kosten gem. § 10 II Fassung´96 bei Vertrag vor 1996? mehr
 

11.06.1998

Abschlagszahlungen verweigert: Architekt zur Kündigung berechtigt mehr
 

11.06.1998

Vorzeitiger Vertragsbeendigung: Abrechnung nicht erbrachter Leistungen mehr
 

05.06.1998

Architekt an unwirksame 60:40-Klausel gebunden? mehr
 

04.06.1998

60 %-Pauschale bei Kündigung durch Auftraggeber unzulässig mehr
 

04.05.1998

Schlußrechnung bei Anwendung der DIN 276 in der Fassung 1993 nicht prüffähig mehr
 

26.04.1998

Architekt kann nach der Schlußrechnung bisher nicht aufgeführte Positionen nicht nachschieben mehr
 

19.04.1998

Vereinbarung über die anrechenbaren Kosten: Einhaltung der Voraussetzungen gem. § 4 HOAI erforderlich? mehr
 

06.04.1998

Auch bei Abschlagsrechnungen Nachforderungen des Architekten ausgeschlossen? mehr
 

31.03.1998

Ausschluß der Bindungswirkung durch Vorbehalt in der Schlußrechnung? mehr
 

16.03.1998

Bindungswirkung der Schlußrechnung trotz Unterschreitung der Mindestsätze? mehr
 

09.03.1998

Nachforderungen des Architekten zur Schlußrechnung trotz Bindungswirkung? mehr
 

02.03.1998

Freundschaftliche Umgangsformen als Ausnahmefall mehr
 

24.02.1998

Kostengünstige Büroführung als Ausnahmefall gem. § 4 II HOAI ? mehr
 

09.02.1998

Honoraranspruch trotz mangelhafter Leistung bei gestufter Beauftragung? mehr
 

07.02.1998

Folge einer höchstsatzüberschreitenden Honorarvereinbarung: Geltung der Höchstsätze mehr
 

06.02.1998

Wie berechnet der Subarchitekt die anrechenbaren Kosten ? mehr
 

06.02.1998

Architekt vergibt Teilleistungen an Architekten: HOAI-Geltung? mehr
 

31.01.1998

Unangemessene Herausschiebung Honorarfälligkeit: in AGB`s des Auftraggebers unwirksam mehr
 

30.01.1998

Sind juristische Personen an die Vorschriften der HOAI gebunden? mehr
 

30.01.1998

Architekt ist an Honorarvereinbarung trotz Mindestsatzunterschreitung gebunden mehr