A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Keine_Calatrava-Eroeffnung_in_Venedig_622075.html

28.08.2008

Verhasste Brücke

Keine Calatrava-Eröffnung in Venedig


Die für den 18. September 2008 groß angekündigte Eröffnung der neuen Brücke von Santiago Calatrava über den Canal Grande wurde von der Stadt Venedig kurzerhand abgesagt. Die von der Bevölkerung der Lagunenstadt als unnütz, unpassend für den Ort und viermal teurer als geplant beschriebene Stahl-Glaskonstruktion verfügt über Bauelemente, die einen behindertengerechten Zugang unmöglich machen. Diese müssen erst überarbeitet werden.

Die von Calatrava als „Übergang des Lichts“ beschriebene Brücke ist die vierte Brücke, die den berühmten Kanal überspannt, und ihre Planung stand seit der Entscheidung für ihre Errichtung vor zwölf Jahren unter einem schlechten Stern (siehe BauNetz-Meldung vom 13. August 2007). Ein Fehler in der Planung, der die Baustelle für zwei Jahre stillstehen liess, war beispielsweise das Gewicht der Konstruktion. Die Installation der 94 Meter langen Brücke hätte die beiden Ufer einer Belastung ausgesetzt, die dem Aufprall von 75 voll beladenen Lastern entsprochen hätte. Die Folge wäre ein Einsturz der Uferbebauung gewesen.


Kommentare:
Kommentare (13) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

29.08.2008

Industrie-Denkmale

Fotoausstellung in Berlin

28.08.2008

Zukunfts-Werkstatt Wohnbauen

Symposium in Frankfurt am Main

>
BAUNETZ WISSEN BETON
Betonaugen im Berg
Architektenprofile
Moderne Scheune
BauNetzwoche
Béton Rouge
BAUNETZ WISSEN GLAS
Forschen hinter Glas