A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Film_ueber_Fosters_Swiss_Re_im_Kino_23802.html

17.05.2006

Die Gurke bauen

Film über Fosters Swiss Re im Kino


Am 18. Mai 2006 feiert der Film „Building the Gherkin“ seine Deutschlandpremiere. Der 90-minütige Kinofilm dokumentiert Planungs- und Baugeschichte des als „Gurke” bekannt gewordenen Swiss Re-Turmes in London. Er wurde auf dem internationalen Filmfestival in Montreal mit dem Preis für die beste Reportage ausgezeichnet.

Zu sehen sind Interviews mit Bauherren und Architekten sowie spektakuläre Aufnahmen des Baus aus allen Bauphasen.
Das Hochhaus enstand auf einem Grundstück mitten im Londoner Finanzviertel, das nach einem Bombenanschlag der IRA Anfang der 90er Jahre verwaist war, ebenso fielen die Anschläge auf das World Trade Center in New York vom 11. September 2001 in die Bauzeit - die Diskussion um die Sicherheit von Hochhäusern und die Frage nach dem Umgang mit dem Ort eines Terroranschlags sind ein zentrales Thema des Films.

Termine:

  • 18. Mai 2006 Abbruchareal Donaumarkt, 93047 Regensburg
  • ab 18. Mai Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 Nürnberg
  • ab 18. Mai 2006 Studio-Kino, Bernstorffstraße 93-95, 22767 Hamburg
  • ab 18. Mai 2006 International 2, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin
  • ab 18. Mai Eiszeit-Kino, Zeughofstraße 20, 10997 Berlin
  • 25. bis 31. Mai Kino im Dach, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden
  • 19. bis 21. Juni 2006 CineMayence, Schillerstraße 11, 55116 Mainz
  • 24. und 25. Juni 2006 Caligari, Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden


Zum Thema:

www.buildingthegherkin.com/
www.gmfilms.de


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

17.05.2006

Lingang Baby

AS&P gewinnt Wettbewerb für Bürohaus in China

16.05.2006

Radikale Revision

Mahnmal am Ground Zero wird zusammengekürzt - mit Kommentar

>
BauNetz Wissen
Grüner Strom
Architektenprofile
Bez + Kock
Campus Masters
20 neue Arbeiten
BauNetz Wissen
Kaum wiederzuerkennen